bookbugs.net

PDF download and read online

Zur Epidemiologie Und Versorgungssituation Psychischer Erkrankungen

Zur Epidemiologie und Versorgungssituation psychischer Erkrankungen PDF
Author: Johnsua König
Publisher: GRIN Verlag
Release: 2018-04-17
ISBN: 3668685053
Size: 74.56 MB
Format: PDF, Docs
Category : Health & Fitness
Languages : de
Pages : 31
View: 1237

Download

Zur Epidemiologie Und Versorgungssituation Psychischer Erkrankungen

by Johnsua König, Zur Epidemiologie Und Versorgungssituation Psychischer Erkrankungen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Zur Epidemiologie Und Versorgungssituation Psychischer Erkrankungen books, Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Epidemiologie leitet sich aus der griechischen Sprache aus folgenden Teilen ab: „epi = über“, demos = das Volk“ und logos = die Lehre“. Somit bedeutet Epidemiologie so viel wie „die Lehre von dem, was über das Volk kommt“ oder „was im Volk verbreitet ist“. Die Epidemiologie versteht sich als eine Basiswissenschaft von Public Health, das global auf die Verbesserung der Gesundheitssituation in der Bevölkerung abzielt. Mit diesem positiven Vorhaben liefert die Epidemiologie wissenschaftliche Erkenntnisse zur Quantität und Distribution von Erkrankungen innerhalb der Bevölkerung. Darin erörtert die Epidemiologie die beeinflussenden Faktoren für die Entstehung, den Verlauf und die Folgen von Erkrankungen. Man unterscheidet zwischen der deskriptiven und der analytischen Epidemiologie. In der deskriptiven Epidemiologie stehen die Häufigkeit und die Verteilung einer Krankheit im Vordergrund. Zentrale Komponenten der deskriptiven Epidemiologie sind Zeit, Ort und Person. Die analytische Epidemiologie hingegen befasst sich konkret mit der Pathogenese sowie Ätiologie der Krankheiten. Hier gilt es, die hypothesengeleiteten Risikofaktoren einer Erkrankung in Bezug zu dem Auftreten der Erkrankung in der Bevölkerung zu setzen, denn die analytische Epidemiologie geht davon aus, dass Krankheiten nicht zufällig, sondern immer unter bestimmten Voraussetzungen auftreten. Selten wird die Epidemiologie auch in experimentellen Fällen eingesetzt, wenn es um besonders aussagekräftige Interventionsstudien geht.



Epidemiologie Psychiatrischer Erkrankungen In Wieweit Werden Psychische St Rungen In Deutschland Unterversorgt

Epidemiologie psychiatrischer Erkrankungen     in wieweit werden psychische St  rungen in Deutschland unterversorgt  PDF
Author: Anna Posyniak
Publisher: GRIN Verlag
Release: 2012-12-21
ISBN: 3656338795
Size: 10.24 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 18
View: 2525

Download

Epidemiologie Psychiatrischer Erkrankungen In Wieweit Werden Psychische St Rungen In Deutschland Unterversorgt

by Anna Posyniak, Epidemiologie Psychiatrischer Erkrankungen In Wieweit Werden Psychische St Rungen In Deutschland Unterversorgt Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Epidemiologie Psychiatrischer Erkrankungen In Wieweit Werden Psychische St Rungen In Deutschland Unterversorgt books, Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public Health, Note: 1,0, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 1998/99 wurde bereits im Rahmen des Bundesgesundheitssurveys mit einem Zusatzsurvey „ Psychische Störungen„„ die erste repräsentative Studie für die deutsche Bevölkerung geliefert. Darin hatte man unter anderem eine Unterversorgung der psychischen Störungen festgestellt. Laut dieser Studie haben sich, psychische Erkrankungen in den letzten Jahren erheblich ausgebreitet. Weiterhin wurde nach den Befunden des Bundesgesundheitssurveys geschätzt, dass etwa 32,1 % der erwachsenen Bevölkerung (im Alter zwischen 18 und 65 Jahren) betroffen sind. Das entspricht der gigantischen Anzahl von 15,6 Millionen Menschen. Die Lektüre des klinisch-epidemiologischen Bundesgesundheitssurveys motivierte mich, mich mit dem folgendem Thema genauer zu befassen: „ Inwieweit werden psychische Störungen in Deutschland unterversorgt? „„. Der gerade erwähnte Mangel an qualifizierter Therapie führt nicht nur zu vermeidbaren Belastungen, Beeinträchtigungen und Leiden bei den geschätzten Millionen Menschen, sondern bedeutet auch unnötige volkswirtschaftliche Mehrkosten durch Arbeitsunfähigkeit und Fehlbehandlungen. Die World Health Organisation (WHO) zählt psychische Erkrankungen zu den Hauptgründen für eine langfristige Beeinträchtigung in der Arbeitswelt. Untersuchungen in der primärärztlichen Versorgung haben auch bewiesen, dass ein erheblicher Anteil körperlicher Beschwerden, wie etwa Schmerzen, Müdigkeit und Schwindel, medizinisch nicht erklärt werden kann. Medizinisch nicht erklärbare körperliche Symptome und Syndrome weisen aber eine hohe Assoziation mit psychischen Erkrankungen auf. Daraus folgend, gibt es eine Reihe assoziierter und schwerwiegender Begleit- und Folgeerkrankungen, die im Endeffekt zu einer erhöhten Mortalität führen. Darüber hinaus sollte die angemessene Versorgung der psychischen Störungen nicht unterschätzt werden und ihr im Rahmen der Public Health Forschung eine große Bedeutung beigemessen werden. Die vorliegende Arbeit sollte wichtige Aspekte in der öffentlichen Gesundheitsversorgung betrachten und versuchen, anhand aufschlussreicher Ergebnisse mehrerer wissenschaftlicher, epidemiologischer Studien eine Antwort auf die Ausgangsfrage zu liefern. Zu Beginn der Arbeit wird zunächst der Begriff „ Psychische Störungen„„ erklärt: außerdem erläutere ich verschiedene Klassifikationen, die zur Bestimmung psychischer Erkrankungen



Depressive Erkrankungen In Th Ringen Epidemiologie Pr Valenz Versorgung Und Pr Vention

Depressive Erkrankungen in Th  ringen  Epidemiologie  Pr  valenz  Versorgung und Pr  vention PDF
Author: Sebastian Selzer
Publisher: Diplomica Verlag
Release: 2015-04
ISBN: 3959345933
Size: 58.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 188
View: 5940

Download

Depressive Erkrankungen In Th Ringen Epidemiologie Pr Valenz Versorgung Und Pr Vention

by Sebastian Selzer, Depressive Erkrankungen In Th Ringen Epidemiologie Pr Valenz Versorgung Und Pr Vention Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Depressive Erkrankungen In Th Ringen Epidemiologie Pr Valenz Versorgung Und Pr Vention books, Das Wort „Depression“ leitet sich von dem lateinischen „depremire“ ab und bedeutet so viel wie „niederdrücken“. Es wird vermutet, dass weltweit ungefähr 350 Millionen Menschen von Depressionen betroffen sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht davon aus, dass im Jahr 2020 affektive Störungen zu der zweithäufigsten Krankheit weltweit zählen werden. In Deutschland gibt es schätzungsweise drei Millionen Menschen die betroffen sind. Die Versorgungssituation bietet trotz der hohen Anzahl noch keine adäquate Behandlung. Die vorliegende Studie widmet sich den folgenden Fragen: Wie viele Menschen sind im Bundesland Thüringen betroffen und gibt es regionale Unterschiede? Wie verteilt sich die Depression in der Thüringer Bevölkerung und wie sieht es mit der Versorgung im Freistaat aus? Mit vielen Fakten, Zahlen und Belegen geben die Autoren einen Überblick über die aktuelle Lage. Bei ihren Forschungen konnten sie eine Vielzahl an Datenmaterialien sammeln und auswerten, die bis dahin noch nicht bekannt waren.



Epidemiologie Psychischer Erkrankungen Im H Heren Lebensalter

Epidemiologie psychischer Erkrankungen im h  heren Lebensalter PDF
Author: Siegfried Weyerer
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
Release: 2007
ISBN: 9783170168350
Size: 27.17 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 240
View: 2520

Download

Epidemiologie Psychischer Erkrankungen Im H Heren Lebensalter

by Siegfried Weyerer, Epidemiologie Psychischer Erkrankungen Im H Heren Lebensalter Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Epidemiologie Psychischer Erkrankungen Im H Heren Lebensalter books, Dieses Buch bietet den ersten umfassenden Uberblick uber die Epidemiologie psychischer Erkrankungen des hoheren Lebensalters. Einleitend werden in knapper Form Ziele, Methoden und Anwendungen der psychiatrischen Epidemiologie beschrieben. Der Ergebnisteil gibt eine Ubersicht uber die gerontopsychiatrische Gesamtmorbiditat sowie uber Haufigkeit, Verlauf und Risikofaktoren der wichtigsten Erkrankungen, erganzt durch ein Kapitel zur Pharmakoepidemiologie. Ein Ausblick auf die in Folge der demographischen Veranderungen zunehmenden gesellschaftlichen Herausforderungen, die mit psychischen Alterskrankheiten verbunden sind, schliesst die Darstellung ab.



Facharztwissen Psychiatrie Und Psychotherapie

Facharztwissen Psychiatrie und Psychotherapie PDF
Author: Frank Schneider
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2011-11-06
ISBN: 3642171923
Size: 67.33 MB
Format: PDF
Category : Medical
Languages : de
Pages : 667
View: 2300

Download

Facharztwissen Psychiatrie Und Psychotherapie

by Frank Schneider, Facharztwissen Psychiatrie Und Psychotherapie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Facharztwissen Psychiatrie Und Psychotherapie books, Das Werk bietet alles, was zur effizienten Vorbereitung auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie benötigt wird: Alle Themen des Fachgebiets werden in kurzen, stichwortartigen Texten behandelt. Die Kapitel zu den einzelnen Störungen sind gegliedert in Definition, Epidemiologie, Ätiologie, Klinik, Diagnostik, Therapie und weiterführende Literatur. Ein ansprechendes Layout, Beispiele, Abbildungen und Tabellen erleichtern das Lernen.



Zur Epidemiologie Von Krebserkrankungen Und Zur Versorgungssituation Von Schwerstkranken Und Sterbenden Krebspatienten Auf Einer Palliativstation

Zur Epidemiologie von Krebserkrankungen und zur Versorgungssituation von schwerstkranken und sterbenden Krebspatienten auf einer Palliativstation PDF
Author: Martina Elser
Publisher: GRIN Verlag
Release: 2009-08-04
ISBN: 3640390636
Size: 22.22 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 37
View: 2388

Download

Zur Epidemiologie Von Krebserkrankungen Und Zur Versorgungssituation Von Schwerstkranken Und Sterbenden Krebspatienten Auf Einer Palliativstation

by Martina Elser, Zur Epidemiologie Von Krebserkrankungen Und Zur Versorgungssituation Von Schwerstkranken Und Sterbenden Krebspatienten Auf Einer Palliativstation Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Zur Epidemiologie Von Krebserkrankungen Und Zur Versorgungssituation Von Schwerstkranken Und Sterbenden Krebspatienten Auf Einer Palliativstation books, Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,3, Hamburger Fern-Hochschule, Veranstaltung: Gesundheitswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diagnose Krebs erhalten jährlich rund 436.000 Menschen in Deutschland (vgl. RKI, GEKID 2008:12). Bislang können nur etwa 45% dieser Menschen durch operative, strahlen- und/ oder chemotherapeutische Behandlungen geheilt werden. Folglich gelten 55% aller an Krebs erkrankten Menschen als nicht heilbar (vgl. KLASCHIK, NAUCK 1996: 17). Diese Erkrankten bilden die größte Patientengruppe in der Palliativmedizin. Der erste Teil dieser Arbeit befasst sich mit einem Einblick in das Themengebiet der Epidemiologie von Krebserkrankungen und beschreibt Risikofaktoren für deren Entstehung. Nach einem Überblick über die Inzidenz, Überlebensraten und Mortalität der häufigsten Krebserkrankungen in der BRD werden die individuellen Krankheitsfolgen für die Betroffenen, ihr soziales Umfeld und die Gesellschaft beschrieben. Im zweiten Teil der Arbeit wird die Palliativstation als eine Möglichkeit zur Versorgung schwerstkranker und sterbender Krebspatienten vorgestellt. Auf einer Palliativstation werden neben Patienten mit onkologischen Erkrankungen auch Patienten mit AIDS, chronisch progredienten neurologischen und internistischen oder geriatrischen Krankheitsbildern betreut. Die vorliegende Arbeit bezieht sich allerdings nur die onkologischen Patienten. Das Palliative Care- Konzept zeigt, dass in einer Lebens- und Krankheitsphase, in der medizinisch keine Heilung mehr erreicht werden kann, doch eine Möglichkeit besteht, die verbleibende Lebenszeit des Erkrankten auf die bestmöglicher Lebensqualität auszurichten. Abschließend folgt nach einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte der Arbeit ein Ausblick über Herausforderungen an die Pflege, die aufgrund der Zunahme der Zahl von Krebskranken entstehen werden.



Klinische Psychologie Psychotherapie Lehrbuch Mit Online Materialien

Klinische Psychologie   Psychotherapie  Lehrbuch mit Online Materialien  PDF
Author: Hans-Ulrich Wittchen
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2011-07-28
ISBN: 3642130186
Size: 62.73 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 1175
View: 3619

Download

Klinische Psychologie Psychotherapie Lehrbuch Mit Online Materialien

by Hans-Ulrich Wittchen, Klinische Psychologie Psychotherapie Lehrbuch Mit Online Materialien Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Klinische Psychologie Psychotherapie Lehrbuch Mit Online Materialien books, Ein Lehrbuch mit 49 Beiträgen namhafter klinischer Psychologen – gegliedert in die Grundlagen der klinischen Psychologie, in Basiskurse zu psychotherapeutischen Verfahren und Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern. Für die 2. Auflage wurden zahlreiche Kapitel überarbeitet und neue Kapitel zu psychischen Störungen im Kindesalter, pathologischem Glücksspiel und bipolaren Störungen ergänzt. Eine Begleitwebsite enthält interaktive Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten.



Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie

Psychiatrie  Psychosomatik  Psychotherapie PDF
Author: Hans-Jürgen Möller
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2018-02-01
ISBN: 3662492954
Size: 77.32 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 3133
View: 5769

Download

Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie

by Hans-Jürgen Möller, Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie books, Das umfangreiche Nachschlagewerk von Möller, Laux und Kapfhammer darf zu Recht als Standardwerk für Psychiatrie im deutschsprachigen Raum bezeichnet werden. Die aktuelle Auflage wurde komplett überarbeitet und aktualisiert, zahlreiche Autoren tragen mit ihrem Expertenwissen dazu bei, dass sowohl Ärzte in Weiterbildung als auch Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie auf alle Fragen umfassende Antworten erhalten. Insgesamt vier Bände enthalten alle Grundlagen der Psychiatrie, Prinzipien der Diagnostik und Behandlung und selbstverständlich einen umfangreichen Teil zu den einzelnen Störungen.Von der Geschichte über Klassifikation, Diagnostik und Therapie aller Krankheitsbilder bis hin zu speziellen Aspekten der Psychiatrie finden Sie hier das gesamte Wissen auf aktuellem Stand.



Psychiatrische Epidemiologie

Psychiatrische Epidemiologie PDF
Author: H. Häfner
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2013-03-09
ISBN: 3642879802
Size: 42.99 MB
Format: PDF, ePub
Category : Medical
Languages : en
Pages : 254
View: 7249

Download

Psychiatrische Epidemiologie

by H. Häfner, Psychiatrische Epidemiologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Psychiatrische Epidemiologie books,