bookbugs.net

PDF download and read online

Wiener Wege Der Sozialgeschichte

Wiener Wege der Sozialgeschichte PDF
Author: Universität Wien. Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Publisher:
Release: 1997
ISBN:
Size: 79.82 MB
Format: PDF
Category : Social history
Languages : de
Pages : 474
View: 7567

Download

Wiener Wege Der Sozialgeschichte

by Universität Wien. Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Wiener Wege Der Sozialgeschichte Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wiener Wege Der Sozialgeschichte books,



Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Ver  ffentlichungen PDF
Author:
Publisher:
Release: 1996
ISBN:
Size: 68.24 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Austria
Languages : de
Pages :
View: 3176

Download

Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

by , Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen books,



Neue Wege Der Sozialgeschichte

Neue Wege der Sozialgeschichte PDF
Author: Otto Brunner
Publisher:
Release: 1956
ISBN:
Size: 34.34 MB
Format: PDF
Category : Europe
Languages : de
Pages : 256
View: 7048

Download

Neue Wege Der Sozialgeschichte

by Otto Brunner, Neue Wege Der Sozialgeschichte Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neue Wege Der Sozialgeschichte books,



Frauen Leben

Frauen  Leben PDF
Author: Andreas Weigl
Publisher:
Release: 2003
ISBN:
Size: 15.38 MB
Format: PDF, ePub
Category : Women
Languages : de
Pages : 182
View: 3973

Download

Frauen Leben

by Andreas Weigl, Frauen Leben Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Frauen Leben books,



Agrargeschichte Schreiben

Agrargeschichte schreiben PDF
Author: Ernst Bruckmüller
Publisher:
Release: 2004
ISBN:
Size: 47.55 MB
Format: PDF, Docs
Category : Agriculture
Languages : de
Pages : 264
View: 4334

Download

Agrargeschichte Schreiben

by Ernst Bruckmüller, Agrargeschichte Schreiben Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Agrargeschichte Schreiben books,



Regionalgeschichte In Europa

Regionalgeschichte in Europa PDF
Author: Stefan Brakensiek
Publisher:
Release: 2000
ISBN:
Size: 52.77 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Europe
Languages : de
Pages : 297
View: 6491

Download

Regionalgeschichte In Europa

by Stefan Brakensiek, Regionalgeschichte In Europa Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Regionalgeschichte In Europa books,



M Nnlichkeiten

M  nnlichkeiten PDF
Author: Ernst Hanisch
Publisher: Böhlau Verlag Wien
Release: 2005
ISBN:
Size: 10.97 MB
Format: PDF, ePub
Category : Austria
Languages : de
Pages : 459
View: 1649

Download

M Nnlichkeiten

by Ernst Hanisch, M Nnlichkeiten Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download M Nnlichkeiten books, Die wohl tiefste Krise der Männlichkeit breitete sich im 20. Jahrhundert aus. Nach einer Phase übersteigerter Virilität, nach den Exzessen männlicher Gewalt in zwei Weltkriegen, ethnischer Säuberungen und Genoziden, nach den Herausforderungen verschiedener Frauenbewegungen, mussten die Männlichkeitsbilder im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts neu konturiert werden. Das Buch untersucht, am österreichischen Beispiel, die Veränderungen der Männlichkeitsrollen (Krieger, Liebhaber, Vater usw.), ihre Dekonstruktion und Rekonstruktion konkret am historischen Material. Eine der wohl größten sozialen Revolutionen des 20. Jahrhunderts, die Emanzipation der Frauen, hatte die Krise des Mannes ausgelöst. Die Verhärtung der militärischen Männlichkeit im Ersten Weltkrieg konnte diese im Fin de Siècle einsetzende Entwicklung nur aufschieben. Militärische Niederlage, Frauenwahlrecht, "Neue Sachlichkeit der Liebe", "Kameradschaftsehe" und ein breiter Demokratisierungsschub unterwuschen den traditionellen männlichen Habitus. Die autoritären und faschistischen Bewegungen und Regime leiteten wiederum eine streng virile Periode ein, die in der aggressiven und destruktiven Figur des politischen Soldaten der SS gipfelte. Nach den eklatanten Herausforderungen der Frauenbewegung mussten die Männlichkeitsbilder neu konturiert werden. Ernst Hanisch rekonstruiert die Veränderungen der großen Männlichkeitsrollen, des Kriegers, des Liebhabers, des Vaters, des Homo Fabers und Berufsmenschen, des Sportlers und schreibt die Geschichte des 20. Jahrhunderts neu.