Strategie In High Velocity M Rkten

Strategie in High Velocity M  rkten PDF
Author: Alexander Mathieu
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322818133
Size: 71.40 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 420
View: 2143

Get Book

Alexander Mathieu leitet aus der Industrieökonomik, der Evolutionstheorie und der Ressourcentheorie Dimensionen des Konstrukts Strategie in High Velocity Märkten ab. Anschließend weist er empirisch nach, dass Strategie in High Velocity Märkten ein Konstrukt mit sieben Dimensionen darstellt, welches das Wachstum und die Profitabilität von Unternehmen positiv beeinflusst.

3d Velocity Mapping

3D velocity mapping PDF
Author: Niels Gödecke
Publisher: Cuvillier Verlag
ISBN: 3867275777
Size: 70.98 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 193
View: 3781

Get Book


Itil 4 Specialist High Velocity It Hvit Kursunterlagen

ITIL   4 Specialist High Velocity IT  HVIT  Kursunterlagen PDF
Author: Maria Rickli
Publisher: Van Haren
ISBN: 9401807442
Size: 22.28 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Education
Languages : de
Pages : 292
View: 6162

Get Book

ITIL®4 Specialist: High Velocity IT erforscht die Konvergenz zwischen Business und IT und bietet Kandidaten einen spezialisierten Einblick in die Art und Weise, wie digitale Organisationen und digitale Betriebsmodelle in einer schnelllebigen Umgebung funktionieren. Durch das Hervorheben des Unterschiedes zwischen IT-Transformation und digitaler Transformation, ermöglicht das Modul ITIL 4 Specialist High Velocity IT die Identifizierung neuer Möglichkeiten für digitale Investitionen, die zu einem signifikanten Business Enablement führen. Durch die Einbettung effektiver digitaler Services als Kernstück wird es den Kandidaten alle Werkzeuge an die Hand geben, die sie benötigen, um ihre Fähigkeiten für das digitale Zeitalter zu aktualisieren. Gleichzeitig wird es Unternehmen ermöglichen, die richtigen Investitionen zu tätigen, um die Geschäftsziele zu erreichen und zu übertreffen. Das Modul ermutigt IT- und Digital-Profis, ihre Fähigkeiten zu verfeinern, indem sie die Geschwindigkeit und die Qualität der Servicebereitstellung erhöhen. Es konzentriert sich darauf, einen größeren Wert zu schaffen, indem es neue Arbeitsmethoden fördert und bestehende Denkweisen in Frage stellt. Es umfasst modernste digitale Technologien zur Optimierung von Endbenutzer-Services und zur Implementierung von Design-Thinking, was den Aufbau komplexer, aber anpassungsfähiger Systeme erleichtert. Dieses Modul deckt eine Reihe innovativer Arbeitsmethoden ab, wie z. B. DevOps-Praktiken sowie Lean- und Agile-Ansätze. Es soll helfen, die Lücke zwischen Entwicklung und operativen Praktiken zu schließen und die digitale Bereitstellung von der Optimierung bis zur radikalen Transformation bestmöglich zu unterstützen. Eine akkreditierte Ausbildung für die ITIL Managing Professional-Module ist obligatorisch, um das volle Verständnis der Kernelemente zu ermöglichen. Für alle Module ist die ITIL 4 Foundation Zertifizierung Voraussetzung.

Velocity Die Strategie Der Geschwindigkeit

Velocity   Die Strategie der Geschwindigkeit PDF
Author: Dee Jacob
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593408287
Size: 57.75 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 380
View: 1981

Get Book

Die Topmanagerin Amy Cieolara steht vor der Herausforderung ihres Lebens: Sie muss in kürzester Zeit ihr durch Umstrukturierungen zerrüttetes Unternehmen zum Erfolg führen. Mit herkömmlichen Methoden eine unlösbare Aufgabe, jedoch nicht mit der neuen Managementmethode Velocity, der Synthese aus Goldratts Theory of Constraints, Lean Management und Six Sigma. Velocity garantiert eine zielorientierte qualitative Verbesserung von Prozessen und entscheidende Wettbewerbsvorteile. Nach »Das Ziel« vermittelt dieses Buch in einer Mischung aus Fachinformation und fesselnder Unterhaltung die neue Supertheorie für die Prozessoptimierung. Ein Muss für jeden Manager!

3d Velocity Mapping Vollst Ndige Charakterisierung Der Bimolekularen Reaktion O 1d N2o No No

3D Velocity Mapping  Vollst  ndige Charakterisierung der bimolekularen Reaktion O 1D    N2O     NO   NO PDF
Author: Niels Gödecke
Publisher: Cuvillier Verlag
ISBN: 3736925778
Size: 75.54 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Science
Languages : de
Pages : 208
View: 5285

Get Book

In dieser Arbeit wurde erstmalig die 3D Imaging-Technik zur Aufklärung einer bimolekularen Reaktion eingesetzt. Durch den Einsatz einer neuartigen Untersuchungsmethode gelang es, die vollständige Geschwindigkeitsvektorenverteilung der in der Reaktion von O(1D) mit N2O gebildeten NO(v,J)-Moleküle selektiv für einzelne Quantenzustände zu bestimmen. Aus den auf diese Weise gewonnenen Informationen über die Verteilung der kinetischen sowie inneren Energie kann auf den dabei ablaufenden Mechanismus geschlossen werden. Die im Rahmen dieser Arbeit entwickelte und apparativ umgesetzte 3D Velocity Mapping- Technik zeichnet sich durch die bekannten Vorteile des 3D Imagings, auf dessen Grundlage sie basiert, aus. So erfolgt der Nachweis der Reaktionsprodukte massenspektrometrisch nach resonanzverstärkter Multiphotonenionisation, wodurch sich eine zustands- und massenselektive Detektion mit einer Nachweiswahrscheinlichkeit nahe Eins ergibt. Da die Bestimmung der Geschwindigkeitsvektoren direkt erfolgt, entfällt die Notwendigkeit eines fehlerbehafteten Rekonstruktionsalgorithmus. Des Weiteren ist die innere Energie der Edukte durch den Einsatz der Molekularstrahltechnik festgelegt, wodurch die Energiebilanz des Systems zugänglich wird. Die Anwendung der 3D Imaging-Technik auf reaktionsdynamische Fragestellungen konnte durch die Weiterentwicklung der Methode erreicht werden. Zu den wichtigsten Erweiterungen zählen die neuartige Signalauswertung, die das System um Multi-Hit-Fähigkeit erweitert, und die Integration einer gepulsten Molekularstrahldüse, die den für die Bildung des Reaktandenpaars notwendigen Dichtebereich zugänglich gemacht hat. Ebenso musste ein zweites Lasersystem zur Initialisierung der Reaktion sowie eine Möglichkeit zur exakten Positionierung des entsprechenden Anregungsvolumens integriert werden. Eine weitere zur Charakterisierung der Reaktion unerlässliche Optimierung besteht in der durch den Einsatz einer Ionenoptik erreichten Auslösungsverbesserung. Um die einzelnen Komponenten zu charakterisieren wurde eine Vielzahl von Voruntersuchungen durchgeführt: Anhand von Photodissoziationexperimenten mit verschiedenen Trägergasen wurde die Qualität des Molekularstrahls sowie die Homogenität des TOF- Beschleunigungsfeldes charakterisiert. Weiterhin wurden diese Versuche genutzt, um die optimalen Parameter zum Betrieb des Gesamtsystems zu ermitteln. Beispielhaft seien hier die Synchronisation der gepulsten Molekularstrahldüse sowie die Optimierung der in der neu entwickelten Analysesoftware verwendeten Parameter genannt. Des Weiteren wurden Photodissoziationsexperimente zur Charakterisierung der Ionenlinse durchgeführt. Anhand der Fragmentierung von HCl konnte bestätigt werden, dass der Detektionsort eines Ions im Velocity Mapping-Modus ausschließlich von dessen Geschwindigkeitsvektor abhängig ist, die Position des Teilchens zum Zeitpunkt der Ionisation also keinen Einfluss hat. Wie gezeigt werden konnte, führt die auf diese Weise erreichte Kompensation des endlichen Anregungsvolumens zu einer signifikanten Erhöhung der Auflösung. Die Charakterisierung der bimolekularen Reaktion von O(1D) mit N2O konnte durch eine Vielzahl von Messungen erfolgreich durchgeführt werden. Die Rotationsanregung der gebildeten NO-Produkte in Abhängigkeit von ihrem Schwingungszustand konnte durch die Aufnahme der entsprechenden Spektren erreicht werden. Auf diese Weise gelang es auch, die Bildung von Produkten in den Niveaus v = 0,3,4,5,7 eindeutig zu bestätigen. Unter Berücksichtigung der entsprechenden Frank-Condon-Faktoren lässt sich aus den relativen Intensitäten für die verschiedenen Schwingungsübergänge der Schluss ziehen, dass v = 0 im Vergleich zu den höheren Zuständen wesentlich stärker populiert ist. Durch eine Reihe von 3D-Messungen wurden die Produktgeschwindigkeitsvektoren im Laborkoordinatensystem für einzelne rovibronische Zustände bestimmt. Die daraus ermittelten dreidimensionalen Verteilungen zeigen keine Anisotropie und unterscheiden sich, genau wie die aus ihnen extrahierten Geschwindigkeitsverteilungen, für die einzelnen Zustände nur sehr wenig. Vergleichsmessungen mit signifikant höheren Pulsenergien der Dissoziationswellenlänge ermöglichten es, eine zweite Geschwindigkeitsverteilung nichtresonanter Produktzustände zu bestimmen. Durch die Kombination der einzelnen Ergebnisse gelang es, einen Reaktionsmechanismus für die Reaktion von O(1D) mit N2O in der "constrained geometry" des Reaktandenpaars zu bestimmen. Die bei dem vorgeschlagenen Stripping-Mechanismus auftretende Vorwärts-/ Rückwärtsstreuung der NO-Produkte führt zu den gleichen Ergebnissen wie die Transformation der experimentell bestimmten Geschwindigkeitsvektorenverteilung vom Labor- in das Schwerpunktskoordinatensystem. Sowohl die isotrope Produktverteilung als auch die ermittelte Geschwindigkeitsverteilung für die resonanten Schwingungszustände stimmen mit den Erwartungen für diesen Reaktionsablauf überein. Eine nach dem Monte-Carlo Verfahren durchgeführte Simulation konnte durch die sehr gute Übereinstimmung mit den experimentellen Daten die Gültigkeit des vorgeschlagenen Modells bestätigen. Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die im Rahmen dieser Arbeit entwickelte Untersuchungsmethode des 3D Velocity Mappings erfolgreich auf reaktionsdynamische Fragestellungen angewendet werden kann. Die Versuche zur Charakterisierung der einzelnen Komponenten zeigten, dass die Leistungsfähigkeit der Methode für Photofragmentationen in allen Bereichen über der des 3D Imaging liegt, während bimolekulare Reaktionen erst durch die neue Methode zugänglich geworden sind. Die erfolgreiche Charakterisierung der untersuchten Reaktion ist ein Beweis für die Fähigkeit der 3D Velocity Mapping-Technik, bimolekulare Reaktionen unter definierten Bedingungen zu induzieren und die dabei entstehenden Produkte sowohl hinsichtlich ihrer rovibronischen Anregung als auch bezüglich ihrer Winkel- und Geschwindigkeitsverteilung und somit vollständig zu untersuchen.

The Seismic Velocity Model As An Interpretation Asset

The Seismic Velocity Model as an Interpretation Asset PDF
Author: Phil Shultz
Publisher: SEG Books
ISBN: 1560800917
Size: 11.39 MB
Format: PDF, ePub
Category : Imaging systems in geophysics
Languages : en
Pages : 202
View: 4261

Get Book

A velocity model can have enduring and growing interpretive value, beyond its initial creation to optimize the seismic image. The 3D velocity model is often built carefully with a combination of geophysical and geologic input because of the accuracy demands placed on it by the requirements of depth imaging. As such, this model becomes an increasingly effective interpretive tool. This book, first published for use with the SEG/EAGE second Distinguished Instructor Short Course, addresses the ways in which the interpreter should participate in the development of the velocity model and underscores the velocity model's interpretive value with numerous case study examples. This volume will prove invaluable to interpreters excited about the prospect of participating actively in the velocity model-building process and who wish to pursue aggressively the additional advantages offered by using the velocity model during interpretation.

Velocity

Velocity PDF
Author: Alan Jacobson
Publisher: Open Road Media
ISBN: 1497656095
Size: 14.56 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : en
Pages : 466
View: 7518

Get Book

From a USA Today–bestselling author: FBI profiler Karen Vail’s hunt for a serial killer leads her into a dangerous criminal web—“relentless as a bullet” (Michael Connelly). After a colleague connects Vail with covert Department of Defense operative Hector DeSantos, who has a knack for uncovering difficult-to-locate information, the pair pries loose long-buried secrets and deceptions that reveal a much-larger criminal enterprise at work. As Vail squares off against foes more dangerous than any she has yet encountered, shocking personal and professional truths emerge—truths that may be more than she can handle. In keeping with Alan Jacobson’s page-turning style, Velocity is a high-octane thriller, a memorable work rich in believable characters and an intricately plotted story that’s well-researched and ripped from today’s headlines. Velocity was named one of the Strand Magazine’s top ten books for 2010, Suspense Magazine’s top five thrillers of 2010, Library Journal’s top five thrillers of the year, and the Los Angeles Times’ top picks of the year. Velocity is the second installment of a two-part story that begins with Crush, book two of the Karen Vail Series.

High Velocity Metalworking

High velocity Metalworking PDF
Author: Midwest Research Institute (Kansas City, Mo.)
Publisher:
ISBN:
Size: 44.98 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Explosive forming
Languages : en
Pages : 183
View: 509

Get Book


Discharge And Velocity Measurements

Discharge and Velocity Measurements PDF
Author: Andreas Mueller
Publisher: CRC Press
ISBN: 1000443906
Size: 65.43 MB
Format: PDF, ePub
Category : Technology & Engineering
Languages : en
Pages : 216
View: 4443

Get Book

Papers of the short course on Discharge and Velocity Measurements, Zurich, Aug. 1987 on discharge measurement and calibration, point measures of velocity, measurement of velocity fields, and needed developments.

Velocity Overdrive

Velocity Overdrive PDF
Author: Dale Pollak
Publisher: New Year Publishing
ISBN: 1935547380
Size: 39.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 330
View: 3288

Get Book

"Velocity Overdrive shifts the discussion of velocity principles and metrics to the next level. Across North America, dealers are no longer assured of profitability and prosperity. Today's environment is defined by increased competition, a greater degree of market volatility, ongoing margin compression and fast-changing consumer expectations." -- Page 2 of cover.

Velocity The Basics

Velocity  The Basics PDF
Author: James Arthur Johnson
Publisher: James Arthur Johnson
ISBN:
Size: 54.89 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Computers
Languages : en
Pages : 52
View: 6359

Get Book

This book teaches one how to program in the Velocity Template Language (VTL) and covers methods thereof with practical examples of how to script in Velocity. It also serves as a reference for readers who are Velocity developers. More detail available at http://tech.beacondeacon.com/velocity