Cmj New Music Report

CMJ New Music Report PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 79.14 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : en
Pages : 29
View: 2145

Get Book

CMJ New Music Report is the primary source for exclusive charts of non-commercial and college radio airplay and independent and trend-forward retail sales. CMJ's trade publication, compiles playlists for college and non-commercial stations; often a prelude to larger success.

Report Balanced Scorecard

Report balanced scorecard PDF
Author: Martin G. Bernhard
Publisher: Symposion Publishing GmbH
ISBN: 3936608520
Size: 44.38 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 334
View: 3456

Get Book

3. überarbeitete Auflage >spannende Beispiele für Implementierung und Anwendungen Personalwirtschaft Der Report ist erfrischend übersichtlich strukturiert... Weiter heißt es dort ...Report Balanced Scorecard zeichnet sich durch die Ausgewogenheit zwischen kurzgehaltener theoretischer Darstellung, dem Handwerkszeug für die Einführung und verschiedenen Praxisbeispielen aus privatwirtschaflichen Unternehmen und Betrieben des öffentlichen Sektors aus. Es eignet sich für Führungskräfte in Firmen jeder Größenordnung, die ein organisationsspezifisches Kennzahlensystem schaffen, strategische Ziele in die Balanced Scorecard integrieren, Prozesse mit Hilfe von Kennzahlen steuern und zukunftsorientierte, immaterielle Werte aufzeigen wollen - insbesondere von Abteilungen wie Informationstechnologie, F. u. E. oder Personalentwicklung.

Arzneiverordnungs Report 2013

Arzneiverordnungs Report 2013 PDF
Author: Ulrich Schwabe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642371248
Size: 78.41 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 1155
View: 4193

Get Book

Die vertragsärztlichen Arzneiverordnungen für ambulante Patienten werden seit 1985 im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datenbasis für 2012 sind 716 Millionen GKV-Rezepte (davon 634 Mio. Fertigarzneimittelrezepte), die von 203 599 Vertragsärzten ausgestellt wurden, darunter erstmals auch 60 533 Zahnärzte. In 40 Indikationsgruppen werden aktuelle Versorgungstrends dargestellt. Zum ersten Mal ist auch ein Kapitel über Rezepturarzneimittel enthalten sowie ein zusätzliches Kapitel über zahnärztliche Verordnungen. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2012 „Noch viel Luft bei Pharmapreisen ‒ Arzneimittelreport sieht Milliarden-Einsparpotential“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung 28.09.2012) „Deutsche zahlen bei Pillen drauf ‒ Untersuchung lobt Reformen, aber warnt vor neuem Ausgabenanstieg“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung 28.09.2012) „Die Patienten zahlen drauf ‒ Die Kosten für Arzneimittel gehen wieder nach oben. Das ist ganz im Sinne der Industrie, doch schlecht für die Beitragszahler“ (Sächsische Zeitung 28.09.2012) „Pillenknick ‒ Der Preistopp wirkt: Kosten für Medikamente sinken, obwohl mehr verschrieben werden“ (Süddeutsche Zeitung 28.09.2012)

Arzneiverordnungs Report 2019

Arzneiverordnungs Report 2019 PDF
Author: Ulrich Schwabe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662590468
Size: 79.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 1136
View: 4598

Get Book

Im Arzneiverordnungs-Report werden seit 1985 Daten, Kosten und Analysen zur Verordnung von Arzneimitteln für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) publiziert. Datenbasis des Jahres 2018 sind 800 Millionen Verordnungen von 147.713 Vertragsärzten und 65.513 Vertragszahnärzten für 72,997 Mio. GKV-Versicherte. Die allgemeine Verordnungs- und Marktentwicklung wird in 8 Kapiteln dargestellt, in denen zusätzlich europäische Zulassungsverfahren, 37 neue Arzneimittel des Jahres 2018, Biologika und Biosimilars, Orphan-Arzneimittel, Ergebnisse des AMNOG-Erstattungsbetragsverfahrens und europäische Arzneimittelpreise thematisiert werden. Die speziellen Verordnungsdaten der 3000 meistverordneten Arzneimittel (Markterfassung 98%) werden in 39 Kapiteln über die führenden Indikationsgruppen evidenzbasiert analysiert. Aus dem Inhalt Allgemeine Verordnungs- und Marktentwicklung Indikationsgruppen Ergänzende statistische Übersicht

Krankenhaus Report 2014

Krankenhaus Report 2014 PDF
Author: Klauber, Jürgen
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 3794529723
Size: 29.63 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 528
View: 3125

Get Book

Gesundheitsgefahren im Krankenhaus aufdecken und beseitigen Die Medien berichten immer wieder über krankenhausbedingte Gesundheitsgefahren. Einige führen zu schwerwiegenden Komplikationen, manche sogar zum Tod. Ursachen hierfür können Manipulationsfälle, Missachtung von Vorschriften, organisatorische Defizite, Gefährdung durch Medizinprodukte, mangelnde Hygiene und/oder nosokomiale Infektionen sein. Der Krankenhaus-Report 2014 berichtet kritisch, aber vorurteilsfrei über Gesundheitsgefährdungen, denen Patienten im Krankenhausbetrieb ausgesetzt sind. Er untersucht das Ausmaß unerwünschter Ereignisse, identifiziert Fehlerquellen, beispielsweise im Bereich der Hygiene und Medikamentengabe, berücksichtigt den Einfluss von Fehlermanagement und -kultur und thematisiert auch rechtliche Aspekte wie die Haftung für Behandlungsfehler. Weiterhin analysieren die Autoren die Auswirkungen des Vergütungssystems und des Personaleinsatzes auf die Patientensicherheit, den Umgang mit Innovationen sowie den Entwicklungsstand verlässlicher Qualitätsindikatoren. Mit diesem Referenz- und Standardwerk für den Krankenhausbereich erhalten Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker und -ökonomen eine solide Diskussions- und Handlungsgrundlage.

Fehlzeiten Report

Fehlzeiten Report PDF
Author: B. Badura
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642571611
Size: 26.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 656
View: 5107

Get Book

Der Fehlzeitenreport 1999 macht auf der Basis umfassender Datenbestände der AOK die Ausfallzeiten in der deutschen Wirtschaft transparent. - Statistische Daten aus den zehn wichtigsten Branchen - Tabellen und Graphiken zu typischen Krankenständen nach Branche und Betriebsgröße - Medizinische Bewertung der Krankheitsarten und deren Folgen im Betrieb Schwerpunktthema 1999: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Der Report zeigt Ursachen und Auslöser der Fehlzeiten auf und bietet Verantwortlichen die Grundlage für rationale Lösungen.

Arzneiverordnungs Report 2017

Arzneiverordnungs Report 2017 PDF
Author: Ulrich Schwabe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662546302
Size: 62.33 MB
Format: PDF
Category : Medical
Languages : de
Pages : 872
View: 1772

Get Book

Im seit 1985 jährlich als Buch erscheinenden Arzneiverordnungs-Report werden die Rezepte für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit Methoden der evidenzbasierten Medizin analysiert.Seit dieser Zeit bietet der Report eine unabhängige Informationsmöglichkeit über die verschiedenen Komponenten der Arzneimittelverordnung und trägt damit zur Transparenz des Arzneimittelmarkts, zur Bewertung von Arzneimitteln und zu einer sowohl zweckmäßigen und sicheren evidenzbasierten als auch wirtschaftlichen Arzneitherapie bei.

Arzneiverordnungs Report 1998

Arzneiverordnungs Report 1998 PDF
Author: Ulrich Schwabe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642584365
Size: 63.77 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 785
View: 1565

Get Book

Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftler

Flacher Bauch Report

Flacher Bauch Report PDF
Author: Kem Helenarm
Publisher: epubli
ISBN: 3737535620
Size: 57.69 MB
Format: PDF
Category : Health & Fitness
Languages : de
Pages :
View: 1044

Get Book

Inhaltsverzeichnis Einleitung: Yes you can! Aufbau und Funktion der Bauchmuskulatur Motivation ist der Weg zum Erfolg Selbstmotivation durch NLP Wie reduziert man Fett am Bauch? Stellen Sie unbedingt Ihre Ernährung um! Was sind Fatburner? Operationen: Wenn ja, wie? Kann Hypnose helfen? Wie hilft Akupunktur? Wie wirkt Homöopathie? Wie komme ich zum flachen Bauch? Wie Sie den „Inneren Schweinhund“ austricksen Übungen für einen flachen Bauch Standard-Übung: Leichte Sit ups Standard-Übung: Diagonale Sit ups Diagonale Sit ups mit Steigerung Wir fahren Fahrrad Gerade Bauchmuskeln kräftigen Übung fürs Schräge Gerade Bauchmuskeln kräftigen Schräge Bauchmuskeln stärken Schrägmuskeln weiter stärken Und noch mal was für die Schräglage Und nun etwas für die geraden Bauchmuskeln Ein flacher Bauch für die Bikinifigur Auf zur nächsten Übung Und noch eine Bikini-Übung: So kommen Sie der Strandfigur näher Was man sonst noch tun kann Hier noch weitere Tricks: Apfel- und Birnentypen? Was ist die BEA-Regel? Schlusswort Was macht einen flachen Bauch und in Vollendung einen Waschbrettbauch nur so erotisch? Warum geraten Frauen regelmäßig in Ekstase und Verzückung, wenn sie die Chippendales mit ihren Muskelbodys in Tanzshows sehen? Man muss es ganz klar sagen: Waschbrettbauch ist der Inbegriff für Jugend, Gesundheit und Schönheit. Ein flacher Bauch ist einfach appetitlicher und schöner anzusehen als ein schwabbeliger Bierbauch oder Frauen mit „Rettungsring“. Ein flacher Bauch ist wesentlich erotischer. Und die Männer, die dahinter stehen, sind schlichtweg begehrenswerter. Frauen im Bikini mit straffem Bauch und strammem Hinterteil sind der Eye-Catcher schlechthin.

Report

Report PDF
Author: Supreme Commander for the Allied Powers. Natural Resources Section
Publisher:
ISBN:
Size: 51.74 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Industries
Languages : en
Pages :
View: 1166

Get Book


Ief 3 Report 2007

IEF 3 Report 2007 PDF
Author: Forschungszentrum Jülich. Institut für Energieforschung. Brennstoffzellen
Publisher: Forschungszentrum Jülich
ISBN: 389336479X
Size: 65.59 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Electrochemistry
Languages : de
Pages : 164
View: 7044

Get Book


Fehlzeiten Report 2011

Fehlzeiten Report 2011 PDF
Author: Bernhard Badura
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642216552
Size: 47.83 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 438
View: 1878

Get Book

Der Fehlzeiten-Report informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Detailliert werden die Fehlzeiten für die einzelnen Branchen sowie deren Muster und Gründe dargestellt. Der Report 2011 behandelt außerdem das Schwerpunktthema „Führung und Gesundheit“: Führungskräfte spielen für die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter eine besondere Rolle – und sie sind oft selbst hohen Belastungen ausgesetzt. In dem Band werden personalpolitische Lösungsansätze sowie konkrete Maßnahmen für Unternehmen vorgestellt.

Fehlzeiten Report 2003

Fehlzeiten Report 2003 PDF
Author: Bernhard Badura
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662071932
Size: 70.72 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 516
View: 2881

Get Book

Der Fehlzeiten-Report vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld liefert jedes Jahr umfassende Daten und Analysen zu den krankheitsbedingten Fehlzeiten in der deutschen Wirtschaft. Aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gründen und Mustern von Fehlzeiten in Betrieben werden vorgestellt. Das Schwerpunktthema des diesjährigen Reports lautet "Work-Life-Balance". Eine zukunftsorientierte betriebliche Personal- und Gesundheitspolitik kann sich dem wachsenden Bedürfnis der Menschen nach einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Beruf, Familie und Privatleben nicht länger verschließen. Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und Produktivität der Beschäftigten sind abhängig von einer gelungenen Balance und entscheidend für den Unternehmenserfolg. Konflikte zwischen der Arbeit und dem Privatbereich belasten Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen. Wachsende Anforderungen an die Mitarbeiter in einer veränderten Arbeitswelt und ein steigender Anteil erwerbstätiger Frauen machen personalpolitische Maßnahmen zur Unterstützung einer besseren Work-Life-Balance immer wichtiger. Der Fehlzeiten-Report zeigt, wie die Betriebe den Mitarbeitern dabei helfen können, Beruf und Privatleben besser miteinander in Einklang zu bringen. Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten Vergleichende Analysen nach Ländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen Anschauliche Darstellung der vorhandenen Zahlen durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen Unverzichtbar für Unternehmer, Führungskräfte und Arbeitnehmervertreter sowie alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.

Arzneiverordnungs Report 2007

Arzneiverordnungs Report 2007 PDF
Author: Ulrich Schwabe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540725482
Size: 47.88 MB
Format: PDF, ePub
Category : Medical
Languages : de
Pages : 1094
View: 7329

Get Book

Der Arzneiverordnungs-Report ist eines der neuesten Pharmakologiewerke im deutschsprachigen Raum. Er wird jährlich intensiv überarbeitet und ist für Ärzte eine wichtige Entscheidungshilfe in der Pharmakotherapie. Wie jedes Jahr analysiert er die Ursachen für die massiv steigenden Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen. Datenbasis sind 685 Millionen Verordnungen von 132.900 Vertragsärzten. 3000 Arzneimittel in 44 Indikationsgruppen zeigen die aktuellen Verordnungstrends, wobei die genannten Arzneimittel 96 Prozent des Marktes erfassen. Auch die 27 neuen Arzneistoffe des Jahres 2006 werden pharmakologisch-therapeutisch bewertet.

Grundrechte Report 2019

Grundrechte Report 2019 PDF
Author: Martin Heiming
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104910448
Size: 42.31 MB
Format: PDF, ePub
Category : Reference
Languages : de
Pages : 208
View: 7006

Get Book

Polizeigewalt, Abschiebungen, Demonstrationsverbote, Diskriminierung, Vorratsdatenspeicherung. Der neue Grundrechte-Report deckt schonungslos Verletzungen der Menschen- und Grundrechte in Deutschland auf. In mehr als 40 Beiträgen dokumentieren und analysieren Expertinnen und Experten Verstöße in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Dabei zeigen sie, dass in einer Zeit, in der die Sicherheit über allem steht, unsere Freiheit in Gefahr gerät. Der wahre Verfassungsschutzbericht!