bookbugs.net

PDF download and read online

Politische Soziologie

Politische Soziologie PDF
Author: Viktoria Kaina
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2009-02-01
ISBN: 3531914227
Size: 39.87 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : un
Pages : 501
View: 2784

Download

Politische Soziologie

by Viktoria Kaina, Politische Soziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politische Soziologie books, Mehr als 25 Jahre nach Erscheinen des letzten Überblicksbandes zur Politischen Soziologie fasst das als Sammelband angelegte Studienbuch den aktuellen Forschungsstand der Politischen Soziologie im Schnittbereich von Politikwissenschaft und Soziologie zusammen. Ausgewiesene Forscherinnen und Forscher geben einen Einblick in die theoretisch-konzeptionellen Grundlagen und Fortentwicklungen der zentralen Subdisziplinen der Politischen Soziologie, zum Beispiel der Werte- und Einstellungsforschung, der Wahl- und Parteiensoziologie, der Parlamentarismus- sowie politischen Partizipations- und Kommunikationsforschung. Der profunde Überblick über grundlegende Begriffe, Konzepte und Analyseinstrumentarien wird nicht nur um empirische Befunde ergänzt. Der Band bietet zudem eine Übersicht über die Analyse- und Forschungsdesigns der Politischen Soziologie, ihre zentralen Forschungsmethoden und verwendbaren Datengrundlagen. Unter besonderer Berücksichtigung neu konzipierter und noch entstehender BA- und MA-Studiengänge ist der Band ein unverzichtbares Studienbuch in einem wichtigen Bereich der Politikwissenschaft.



Politische Soziologie

Politische Soziologie PDF
Author:
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2013-03-08
ISBN: 3322850846
Size: 36.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 248
View: 215

Download

Politische Soziologie

by , Politische Soziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politische Soziologie books, Die Politische Soziologie befaBt sich mit der Macht in ihrem sozialen Kontext. Unter {raquo}Macht{laquo} wird hier die Fahigkeit eines Individuums oder einer sozialen Gruppe verstanden, eine bestimmte Handlungsweise (Ent scheidungen zu treffen und auszufiihren oder, allgemeiner formuliert, den Ablauf der Entscheidungsfindung zu bestimmen) wenn notig auch gegen die Interessen und sogar gegen die Opposition anderer Individuen und Gruppen zu verfolgen. Diese Bestimmung beabsichtigt jedoch nicht, eine vollstandige und zureichende Definition des Machtbegriffs zu geben, son dem bedeutet nur die vorlaufige Abgrenzung eines Forschungsgebietes. Innerhalb einzelner politischer Theorien gibt es verschiedene Begriffe von 1 Macht *, und deshalb sollen im Verlauf dieses Buches einige der begriffli chen Hauptschwierigkeiten bei der Konstruktion solcher Theorien einge hender untersucht werden. Zusatzlich zu den Fragen, die sich beziiglich des zentralen Begriffs der {raquo}Macht{laquo} ergeben konnen, stellen sich noch weitere hinsichtlich solcher verwandter Begriffe wie {raquo}Autoritat{laquo}, {raquo}Ein fluB{laquo}, {raquo}Zwang{laquo} und {raquo}Gewalt{laquo}, welche ebenfalls im Kontext einzelner theoretischer Entwiirfe befragt werden miissen.



Politische Soziologie

Politische Soziologie PDF
Author: Boris Holzer
Publisher: UTB
Release: 2016-01-18
ISBN: 3825239454
Size: 70.97 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 205
View: 3362

Download

Politische Soziologie

by Boris Holzer, Politische Soziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politische Soziologie books, Die politische Soziologie fragt nach dem Verhältnis von Politik und Gesellschaft: Wie beeinflussen gesellschaftliche Strukturen das politische System? Wie wirken sich politische Entscheidungen auf andere Gesellschaftsbereiche aus? Anhand dieser Fragen vermittelt Boris Holzer einen systematischen Zugang zur Soziologie der Politik.



Politische Soziologie

Politische Soziologie PDF
Author: Niklas Luhmann
Publisher: Suhrkamp Verlag
Release: 2015-04-06
ISBN: 3518731076
Size: 56.79 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 499
View: 7026

Download

Politische Soziologie

by Niklas Luhmann, Politische Soziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politische Soziologie books, Der Band bietet eines der spektakulärsten Stücke aus Niklas Luhmanns Nachlaß: eine umfassende Darstellung seiner politischen Soziologie aus den späten sechziger Jahren. Er zeigt, wie Luhmann zu der Zeit, als er Adornos Lehrstuhl in Frankfurt vertritt, unbeeindruckt durch die Konjunkturen der zeitgenössischen Ideologiekritik eine Theorie der Politik formuliert, an deren Grundzügen er auch später festhalten wird. Denn anders als seine allgemeine Theorie sozialer Systeme, die er mehrfach revidierte, blieben seine Auffassungen über das politische Teilsystem der modernen Gesellschaft weitgehend unverändert. Der Band bietet so thematisch Neues, ohne methodisch hinter den Stand der späteren Schriften zurückzufallen. Zu den Themen, über die systematische Beiträge von Luhmann bisher nicht bekannt waren, zählen die Bedeutung des Publikums für Verwaltung und Politik sowie die politischen Systeme in den sozialistisch regierten Ländern. Noch ganz im Stil des mündlichen Vortrags, argumentiert Luhmann hier weit deutlicher soziologisch als in seinen späteren Schriften und läßt Anregungen aus anderen wissenschaftlichen Disziplinen zurücktreten. Die beste verfügbare Einführung in Luhmanns politische Soziologie.



Politische Soziologie

Politische Soziologie PDF
Author: Leo Kißler
Publisher: UTB
Release: 2007-10-05
ISBN: 3838529251
Size: 64.17 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 304
View: 3612

Download

Politische Soziologie

by Leo Kißler, Politische Soziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politische Soziologie books, Was ist Politische Soziologie? Wie behauptet sie sich zwischen Politikwissenschaft und Soziologie, mit welchen Fragestellungen und Ergebnissen untersucht sie ihren Gegenstand: das Verhältnis zwischen Politik und Gesellschaft? Der Autor formuliert hierauf Antworten aus demokratiewissenschaftlicher Perspektive. Verständlich und klar strukturiert erläutert er die Grundbegriffe der Politischen Soziologie und wie Politik- und Interessenvermittlung in der Demokratie funktionieren. Der modulartige Aufbau erlaubt es, zentrale Themen herauszugreifen und zu bearbeiten. Im Zentrum dieser umfassenden Einführung in die Politische Soziologie als Demokratiewissenschaft stehen die Institutionen, die gesellschaftliche Interessen organisieren und in die Politik vermitteln und deren Aufgabe es ist, politische Kommunikation zu ermöglichen (Parteien, Verbände, Massenmedien etc.). Leo Kißler ist Professor für Soziologie an der Universität Marburg.



Die Politische Soziologie C Wright Mills

Die politische Soziologie C  Wright Mills    PDF
Author: Andreas Hess
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2013-03-09
ISBN: 3663013103
Size: 22.61 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 203
View: 3336

Download

Die Politische Soziologie C Wright Mills

by Andreas Hess, Die Politische Soziologie C Wright Mills Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Politische Soziologie C Wright Mills books, "I am what was once called a Wobbly. In saying this I refer less to political orientation than to political ethos, and I take Wobbly to mean for one thing: the opposite of bureaucrat ... I am a Wobbly. But do you know what a Wobbly is? It's a kind of spiritual condition ... Wobbly is not only a man who takes orders from himself. He's also a man who' soften in the situation where there are no regulations to fall back upon, which he hasn't make up himself. He doesn 't like bosses, capitalistic or communistic they're all the same to him. He wants to be, and he wants everyone else to be, his own boss at all times under all conditions and for any purposes he may want to follow up. This kind of spiritual condition, and only this, is Wobbly freedom ..." C. Wright Mills, Tovarich Es gibt viele Geschichten und Gerüchte über C. Wright Mills: Er sei der wilde texanische Cowboyprofessor gewesen, der die feinsinnigen New Yor ker Intellektuellen geschockt habe, als er zu einer Diskussionsrunde mit sei nem offenen Jeep und ein anderes Mal mit seinem BMW-Motorrad vorfuhr. Er sei der verrückte amerikanische Soziologe gewesen, der mit dem VW-Bus quer durch Europa bis in die Sowjetunion fuhr und dabei auch noch Bücher schrieb. Mills soll es auch gewesen sein, der eine Vorliebe für Handfeuerwaffen gehabt habe und ehrlichen Duellen gegenüber - Mann ge gen Mann - nicht prinzipiell abgeneigt gewesen sei. C.



Verbraucherdemokratie

Verbraucherdemokratie PDF
Author: Jörn Lamla
Publisher: Suhrkamp Verlag
Release: 2013-06-17
ISBN: 3518730940
Size: 76.31 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 507
View: 5489

Download

Verbraucherdemokratie

by Jörn Lamla, Verbraucherdemokratie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Verbraucherdemokratie books, Die Politik hat den Konsumenten entdeckt und stellt sich zunehmend auf dessen Haltungen und Ansprüche ein. Werden dadurch postdemokratische Verfallsprozesse beschleunigt oder entsteht stattdessen eine neue Form von Verbraucherdemokratie? Jörn Lamla nimmt die politischen Dynamiken in den Blick, die auf die Interdependenzen und Folgeprobleme der Konsumgesellschaft reagieren und neue Antworten suchen. Öffentliche Kämpfe um eine zeitgemäße Gemeinwohlinterpretation spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Praktiken eines moralisch aufgeladenen Konsumalltags. Ziel ist die Entwicklung einer politischen Soziologie, die den innovativen Kräften kapitalistischer Marktordnungen, digitaler Technologien, rechtsstaatlicher Regulierung, zivilgesellschaftlicher Beteiligung, kollektiver Intelligenz und sozialer Bildungsprozesse angemessen Rechnung zu tragen weiß.



Europa Ohne Gesellschaft

Europa ohne Gesellschaft PDF
Author: Maurizio Bach
Publisher: Springer-Verlag
Release: 2008-11-27
ISBN: 3531911899
Size: 77.11 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 202
View: 3550

Download

Europa Ohne Gesellschaft

by Maurizio Bach, Europa Ohne Gesellschaft Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Europa Ohne Gesellschaft books, Die Europäische Union ist ein neuartiger supranationaler Herrschaftsverband. Außerhalb dieses Rechts- und Institutionenraumes gibt es keine europäische Gesellschaft. So die Grundannahme dieses Bandes. Wie Europa als politische Einheit zu denken sei, in welcher Verfassungsgestalt und in welchen Grenzen, das bestimmen heute exklusiv die zentralen EU-Organe und deren Funktionseliten. Auf dem Feld der politischen wie der gesellschaftlichen Ordnungsbildung hat der Nationalstaat sein bisheriges Deutungs- und Definitionsmonopol weitgehend eingebüßt. Damit sind die Grundkategorien gesellschaftlicher Integration - „Demokratie“, „Bürokratie“, „Inklusion und Exklusion“, „kollektive Identität“, „soziale Ungleichheit“ sowie der Gesellschaftsbegriff selbst – im europäischen Raumbezug grundsätzlich neu zu bestimmen. Maurizio Bachs Analysen nutzen das theoretisch-analytische Instrumentarium der politischen Soziologie und insbesondere der soziologischen Institutionenanalyse für eine kritische Beobachtung der transnationalen Herrschaftsstrukturen, der ihnen zugrunde liegenden Machtverhältnisse und institutionellen Dynamiken. Dazu gehört auch, die ideologischen Selbstbeschreibungen des herrschenden europäischen Systems und deren Mythen sowie Illusionen zum Gegenstand soziologischer Reflexion zu machen.



Politische Soziologie

Politische Soziologie PDF
Author: Lothar Böhnisch
Publisher: Barbara Budrich
Release: 2006-03-27
ISBN: 3866490003
Size: 19.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 261
View: 3612

Download

Politische Soziologie

by Lothar Böhnisch, Politische Soziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Politische Soziologie books, Dieser Band führt in die gesellschaftlichen Bedingungen von Politik, wie sie sich heute ergeben, ein. Deutlich wird, dass sich die Politische Soziologie vom Bild einer nationalstaatlich gefassten Soziologie der Demokratie verabschieden und sich den Mehrdeutigkeiten und Dynamiken entgrenzter Gesellschaften unter dem Einfluss der Globalisierung zuwenden muss. Diese Politische Soziologie versucht, die konzeptionelle Entwicklung der Disziplin im 20. Jahrhundert und ihre gegenwärtigen theoretischen Probleme angesichts einer entgrenzten nationalstaatlichen Gesellschaft nachzuzeichnen. Dabei steht die Intention im Vordergrund, die soziologischen Schlüsselkonzepte der jeweiligen zeittypischen Diskurse herauszuarbeiten. Waren es in den 1960er und 1970er Jahren die Modernisierungs-, Konflikt- und Demokratietheorien, welche das Feld beherrschten, so treten später und bis heute übergangsgesellschaftliche Konzepte in den Vordergrund. Dabei wird deutlich, wie die Krise des Nationalstaats im Sog der Globalisierung, der Strukturwandel der Arbeitsgesellschaft und die Schwächung des Sozialstaats neue Perspektiven der gesellschaftlichen Rahmung des Politischen – Zivilgesellschaft, New Governance, transnationale Politikbezüge – freisetzen. In einem ausführlichen Kapitel wird zudem gezeigt, dass diese Entwicklungen auch Folgen für den Bereich der politischen Sozialisation haben.