Green Grabbing A New Appropriation Of Nature

Green Grabbing  A New Appropriation of Nature PDF
Author: James Fairhead
Publisher: Routledge
ISBN: 1317850521
Size: 18.25 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : en
Pages : 408
View: 4824

Get Book

Across the world, ecosystems are for sale. ‘Green grabbing’ – the appropriation of land and resources for environmental ends – is an emerging process of deep and growing significance. A vigorous debate on ‘land grabbing’ already highlights instances where ‘green’ credentials are called upon to justify appropriations of land for food or fuel. Yet in other cases, environmental green agendas are the core drivers and goals of grabs. Green grabs may be drivn by biodiversity conservation, biocarbon sequestration, biofuels, ecosystem services or ecotourism, for example. In some cases theyse agendas involve the wholesale alienation of land, and in others the restructuring of rules and authority in the access, use and management of resources that may have profoundly alienating effects. Green grabbing builds on well-known histories of colonial and neo-colonial resource alienation in the name of the environment. Yet it involves novel forms of valuation, commodification and markets for pieces and aspects of nature, and an extraordinary new range of actors and alliances. This book draws together seventeen original cases from African, Asian and Latin American settings to ask: To what extent and in what ways do ‘green grabs’ constitute new forms of appropriation of nature? What political and discursive dynamics underpin ‘green grabs’? How and when do appropriations on the ground emerge out of circulations of green capital? What are the implications for ecologies, landscapes and livelihoods? Who is gaining and who is losing? How are agrarian social relations, rights and authority being restructured, and in whose interests? This book was published as a special issue of the Journal of Peasant Studies.

Green Grabbing A New Appropriation Of Nature

Green Grabbing  A New Appropriation of Nature PDF
Author: James Fairhead
Publisher: Routledge
ISBN: 1317850513
Size: 31.16 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Science
Languages : en
Pages : 408
View: 4941

Get Book

Across the world, ecosystems are for sale. ‘Green grabbing’ – the appropriation of land and resources for environmental ends – is an emerging process of deep and growing significance. A vigorous debate on ‘land grabbing’ already highlights instances where ‘green’ credentials are called upon to justify appropriations of land for food or fuel. Yet in other cases, environmental green agendas are the core drivers and goals of grabs. Green grabs may be drivn by biodiversity conservation, biocarbon sequestration, biofuels, ecosystem services or ecotourism, for example. In some cases theyse agendas involve the wholesale alienation of land, and in others the restructuring of rules and authority in the access, use and management of resources that may have profoundly alienating effects. Green grabbing builds on well-known histories of colonial and neo-colonial resource alienation in the name of the environment. Yet it involves novel forms of valuation, commodification and markets for pieces and aspects of nature, and an extraordinary new range of actors and alliances. This book draws together seventeen original cases from African, Asian and Latin American settings to ask: To what extent and in what ways do ‘green grabs’ constitute new forms of appropriation of nature? What political and discursive dynamics underpin ‘green grabs’? How and when do appropriations on the ground emerge out of circulations of green capital? What are the implications for ecologies, landscapes and livelihoods? Who is gaining and who is losing? How are agrarian social relations, rights and authority being restructured, and in whose interests? This book was published as a special issue of the Journal of Peasant Studies.

W Rterbuch Land Und Rohstoffkonflikte

W  rterbuch Land  und Rohstoffkonflikte PDF
Author: Jan Brunner
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839444330
Size: 56.19 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 326
View: 3435

Get Book

Globale Transformationsprozesse wie steigende Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise, die Finanzkrise und der Klimawandel haben seit Beginn des 21. Jahrhunderts zu tiefgreifenden Veränderungen in der Landnutzung und bei den Landbesitzverhältnissen beigetragen. Konflikte um Land und Rohstoffe stehen seit einigen Jahren im Fokus einer lebhaften wissenschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Debatte und führen vielerorts - insbesondere im Globalen Süden - zu Protesten. Mit über 40 Essays von »Agrarbewegung« über »Land Grabbing« bis »Water Grabbing« präsentiert das kritische Handbuch zentrale Begriffe und Themen der Debatte und macht sie einer breiten Leser_innenschaft zugänglich.

W Stenstromprojekte In Nordafrika Mit Ungewisser Zukunft Gr Ner Fortschritt Oder Green Grabbing

W  stenstromprojekte in Nordafrika mit ungewisser Zukunft  Gr  ner Fortschritt oder Green Grabbing  PDF
Author: F. Zabel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656708959
Size: 34.33 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 29
View: 6264

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Analyse im Kontext dependenztheoretischer Überlegungen und Annahmen von Konfliktpotentialen in Abhängigkeit mit innerstaatlichen Policy-Strategien und interkontinentaler Zusammenarbeit im Sektor der Entwicklung von nachhaltigen Energiequellen am Fallbeispiel Marokko.

Contesting Africa S New Green Revolution

Contesting Africa   s New Green Revolution PDF
Author: Jacqueline A. Ignatova
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 178699657X
Size: 42.99 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 216
View: 3634

Get Book

Genetically modified crops have become a key element of development strategies across the Global South, despite remaining deeply controversial. Proponents hail them as an example of 'pro-poor' innovation, while critics regard them as a threat to food sovereignty and the environment. The promotion of biotechnology is an integral part of 'new Green Revolution for Africa' interventions and is also intimately linked to the rise of 'philanthrocapitalism,' which advances business solutions to address the problem of poverty. Through interviews with farmers, policymakers and agricultural scientists, Jacqueline Ignatova shows how efforts to transform the seed sector in northern Ghana – one of the key laboratories of this 'new Green Revolution' – may serve to exacerbate the inequality it was notionally intended to address. But she also argues that its effects in Ghana have been far more complex than either side of the debate has acknowledged, with local farmers proving adept at blending traditional and modern agricultural methods that subvert the interests of global agribusiness.

Contesting Africas New Green Revolution

Contesting Africas New Green Revolution PDF
Author: Jacqueline Ignatova
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 1786996588
Size: 15.39 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 216
View: 4549

Get Book

‘In this insightful critique of arguments for and against GMOs as a remedy for poverty, inequality and hunger in Africa, Ignatova illuminates the way the “new Green Revolution” serves as a vehicle for philanthrocapital – generating markets and wealth for global agribusiness in the name of “pro-poor” development.’ Sara Berry, Professor Emeritus, John Hopkins University, USA ‘Ignatova’s important book illuminates profound problems with public-private partnerships that skirt democratic accountability and empower wealthy interests at the expense of local communities. But it’s not a despairing account: she centres Ghanaian activists and policy-makers who are pioneering a new type of philanthropy, one emphasizing interdependency and social justice over anti-democratic efforts to privatize seed commons. A revelatory and insightful study.’ Linsey McGoey, Professor of Sociology, University of Essex, UK ‘Like a combine through a field of genetically modified maize, Jacqueline Ignatova cuts through the rhetoric surrounding the ‘Green Revolution for Africa’ to reveal the underlying power, politics and inequities that shape agricultural development in contemporary Ghana. Full of rich empirics and analytical insights, this book is essential reading for those seeking a comprehensive understanding of how public-private partnerships and philanthropy-driven initiatives are reshaping smallholder agriculture across the African continent.’ Marcus Taylor, Associate Professor and Head of Department, Global Development Studies, Queen’s University, Canada

Der Palm Lboom In Indonesien

Der Palm  lboom in Indonesien PDF
Author: Alina Brad
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839447577
Size: 73.98 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 208
View: 7358

Get Book

Was haben Handcreme, Tiefkühlpizza und Waschmittel gemeinsam? Richtig: Sie enthalten Palmöl - wie bereits die Hälfte aller Supermarktprodukte. Doch wodurch wurde der atemberaubende Palmölboom mit seinen verheerenden sozialen und ökologischen Folgen in den Produktionsländern ausgelöst? Alina Brad untersucht die politischen und ökonomischen Triebkräfte, die den Aufstieg Indonesiens zum weltweit führenden Palmölproduzenten ermöglichten. Ausgehend von den historischen und polit-ökonomischen Bedingungen entschlüsselt sie das komplexe Geflecht von Interessen und Konflikten um Landkontrolle und Inwertsetzung im indonesischen Palmölsektor.

Nachhaltige Raumentwicklung F R Die Gro E Transformation

Nachhaltige Raumentwicklung f  r die gro  e Transformation PDF
Author: Sabine Hofmeister
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3888381029
Size: 50.32 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 236
View: 6392

Get Book

Raumwissenschaft und räumliche Planungspraxis sind wesentliche Akteure auf dem Weg des gesellschaftlichen Wandels in eine nachhaltige Raumentwicklung. Der vorliegende Band stellt aus planungswissenschaftlicher und -praktischer Perspektive dar, wie die Umsetzung des Leitziels der nachhaltigen Raumentwicklung in Regionen und Städten erfolgen kann. Der ARL-Arbeitskreis Nachhaltige Raumentwicklung für die große Transformation bezieht sich hierzu auf das Hauptgutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) aus dem Jahr 2011. In einer sozial-ökologischen Perspektive positioniert er sich zur intra- und intergenerationalen Gerechtigkeit, zur Gemeinwohlorientierung der Raumentwicklung und -planung und zum Ziel der Daseinsvorsorge. Die Autorinnen und Autoren fragen nach den zentralen Akteuren der Transformation sowie nach der Rolle des (gestaltenden) Staates, sie diskutieren zielführende Instrumente und die Bedeutung von Raumwissen für die große Transformation. Wesentliche Handlungsfelder für Transformationserfordernisse werden benannt. Konkrete Empfehlungen für die Akteure der Raumentwicklung, der kommunalen und regionalen Planung und der Politik zeigen auf, welche Transformationen notwendig sind, den Herausforderungen einer nachhaltigen räumlichen Entwicklung begegnen zu können.

Energiegeographie

Energiegeographie PDF
Author: Sören Becker
Publisher: UTB
ISBN: 3825253201
Size: 72.17 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 416
View: 7634

Get Book


Companion To Environmental Studies

Companion to Environmental Studies PDF
Author: Noel Castree
Publisher: Routledge
ISBN: 1317275888
Size: 38.85 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Nature
Languages : en
Pages : 848
View: 6360

Get Book

Companion to Environmental Studies presents a comprehensive and interdisciplinary overview of the key issues, debates, concepts, approaches and questions that together define environmental studies today. The intellectually wide-ranging volume covers approaches in environmental science all the way through to humanistic and post-natural perspectives on the biophysical world. Though many academic disciplines have incorporated studying the environment as part of their curriculum, only in recent years has it become central to the social sciences and humanities rather than mainly the geosciences. ‘The environment’ is now a keyword in everything from fisheries science to international relations to philosophical ethics to cultural studies. The Companion brings these subject areas, and their distinctive perspectives and contributions, together in one accessible volume. Over 150 short chapters written by leading international experts provide concise, authoritative and easy-to-use summaries of all the major and emerging topics dominating the field, while the seven part introductions situate and provide context for section entries. A gateway to deeper understanding is provided via further reading and links to online resources. Companion to Environmental Studies offers an essential one-stop reference to university students, academics, policy makers and others keenly interested in ‘the environmental question’, the answer to which will define the coming century.

Zum Selbstverst Ndnis Der Gender Studies Ii

Zum Selbstverst  ndnis der Gender Studies II PDF
Author: Corinna Onnen
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847411152
Size: 62.73 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 286
View: 5856

Get Book

Der Band präsentiert herausragende Arbeiten aus der Frauen- und Geschlechterforschung. Dabei werden Fragen nach der Bedeutung von Geschlecht in Bezug auf Ingenieurwissenschaften ebenso gestellt wie auf Raumwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Transkulturalität. Auch wird erstmalig in diesem Zusammenhang der Blick auf Unternehmerinnen wie auch Versorgungsforschung gelegt. Darüber hinaus befassen sich die AutorInnen mit den aktuellen Herausforderungen der Frauen- und Geschlechterforschung als einer kritischen Wissenschaft, welche die gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen (Anti-Genderismus durch Rechtspopulismus etc.) verstärkt in den Blick nehmen.

Geld

Geld PDF
Author: Nico Stehr
Publisher: Velbrück Wissenschaft
ISBN: 3958322581
Size: 14.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 428
View: 2821

Get Book

Geld kommuniziert Preise und verkörpert damit unzählige Bewertungen und Beurteilungen von Objekten, Dienstleistungen und sozialen Beziehungen. Die modernen Gesellschaften sind gekennzeichnet von einem grundlegenden Wandel, bei dem Geld eine immer wichtigere Rolle spielt. Bank- und Finanzdienstleistungen bilden dabei den neuen Primärsektor in entwickelten Ökonomien. In diesem Buch untersuchen Nico Stehr und Dustin Voss die transformatorische Bedeutung der Finanzialisierung entlang der vier klassischen Produktivkräfte - Land, Kapital, Arbeit und Wissen - und erörtern die Folgen eines heute schier unbändigen Drangs, fast alles Soziale quantifizieren und monetarisieren zu wollen. Was passiert mit einer Gesellschaft, in der die materiellen Produkte der Realwirtschaft ihren überragenden Status verlieren und alles rein nach seinem ökonomischen Wert beurteilt wird? Die Autoren verweisen auf eine zunehmende Diskrepanz zwischen wirtschaftlichen Marktpreisen und sozialen Werten mit schwerwiegenden sozialen, politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Folgen und Konflikten., Die Gesellschaftstheorie bedarf der Erneuerung, in einer Welt, in der die Vergangenheit zwar eine wichtige Referenzgröße ist, ihre alten Kategorien und Denkmuster aber nicht mehr informativ sind. Nico Stehr und Dustin Voss gehen auf den Kern des Problems ein: die Rolle des Geldes und das problematische Verhältnis zwischen klar zu benennenden Preisen auf der einen und der weitaus rätselhafteren Natur der Werte auf der anderen Seite, beispielsweise dem Wert des Wissens oder der Arbeit. Dieses Buch liefert eine ausgezeichnete Einführung und Bestandsaufnahme der intellektuellen Ressourcen, die für diese Erneuerung zur Verfügung stehen, und leistet darüber hinaus einen wichtigen Beitrag dazu. (Stephen Turner, Distinguished Professor, University of South Florida, USA)

Plus Ultra Oder Die Erfindung Der Moderne

  Plus Ultra   oder die Erfindung der Moderne PDF
Author: Georg Jochum
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839436974
Size: 61.89 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 606
View: 2017

Get Book

Mit der Erschließung der Ozeane und der Entdeckung Amerikas begann die Globalisierung in der Frühen Neuzeit. Georg Jochum stellt dar, wie diese Entgrenzung der Welt, die in der Devise »Plus Ultra« ihren signifikanten Ausdruck fand, zum Basisparadigma der Moderne wurde. Der ambivalente Charakter der okzidentalen Zivilisation zwischen emanzipativer Weltoffenheit und kolonialer Weltbeherrschung hat hier seinen Ursprung. Auch die gegenwärtige ökologische Krise und die zunehmenden Spannungen in der Weltgesellschaft sind ferne Folgen dieser Entgrenzungsdynamik. Auf diese historische und zeitdiagnostische Analyse aufbauend werden Wege der Transformation hin zu einer zur reflexiven Selbstbegrenzung fähigen, nachhaltigeren Gesellschaft skizziert.

Sozial Kologische Krise Und Kollektives Landeigentum

Sozial   kologische Krise und kollektives Landeigentum PDF
Author: Janina Dannenberg
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839455480
Size: 68.44 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 454
View: 5103

Get Book

Gerodete Wälder, Landspekulationen, Care-Krise: Kann gemeinschaftliches Eigentum helfen, die sozial-ökologische Krise zu überwinden? In den Philippinen sind vorkoloniale kollektive Landrechte Indigener rechtlich anerkannt. Wie manifestiert sich unter diesen Bedingungen die sozial-ökologische Krise? Mit feministischer Forschungsperspektive nähert sich Janina Dannenberg dieser Frage in einer Fallstudie zu Materialität und Alltagspraxis der Matigsalug Manobo in Bukidnon an. Der (Re)Produktivitätsansatz, der analytisch feministische Ökonomiekritik und Ökologische Ökonomik miteinander verbindet, wird dezidiert empirisch getestet, kritisch diskutiert und im Sinne von Bruno Latours »Nichtmoderne« erweitert.