The Gothic King Stephen King Und Die Tradition Der Schauerliteratur

The Gothic King   Stephen King und die Tradition der Schauerliteratur PDF
Author: Thorsten Wilms
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638810771
Size: 66.99 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 92
View: 6952

Get Book

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,00, Heinrich-Heine-Universitat Dusseldorf (Philosophische Fakultat), 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Magisterarbeit wurde als eine der erfolgreichsten und thematisch ungewohnlichsten Arbeiten des Jahres auf der offiziellen Zeugnis-Verleihung der Universitat hervorgehoben. Neben seiner Arbeit als Pressesprecher fur ein Medien-Unternehmen ist der Autor heute u.a. als Redakteur fur das Horror-Magazin VIRUS tatig., Abstract: Diese Arbeit geht der Frage nach, in wie weit der populare Gattungsbegriff Horror," mit dem Stephen King allgemein identifiziert wird, ausreicht, um seine Werke zu beschreiben. Ist King nicht viel eher ein Reprasentant der Gothic Fiction" bzw. des geographisch einschrankenden Begriffs American Gothic Fiction," welches in erster Linie Elemente der Novels of Terror" und seltener der Novels of Horror" aufgreift? Die Arbeit ist in zwei Teile gegliedert, welche sich von einem umfassenden Uberblick, bis hin zu einer detaillierten Analyse einzelner Stilmittel, dem Autor und seinen Werken nahern. Der erste Teil schafft eine Ubersicht und eine wissenschaftliche Basis uber das Genre Gothic Fiction und die stattfindenden Weiterentwicklungen von Gothic Fiction in Amerika. Dass die politischen und gesellschaftlichen Situationen der jeweiligen Zeit einen grossen Einfluss speziell auf Gothic Fiction hatten und haben, verdeutlicht die Betrachtung der American Gothic. Die Entwicklung des Gothic Genres in der Moderne wird ebenfalls im ersten Teil der Arbeit beleuchtet. Der zweite Teil dieser Arbeit befasst sich mit dem Autor Stephen King und seinen Texten. Hier erfolgt die Anwendung der im ersten Teil definierten Kategorien. Zur Einordnung von Kings Werken und zur Herausarbeitung der Gothic Tradition geht Wilms auf die Entwicklung und die Person des Autors ein und analysiere die politische und gesellschaftliche Situation der 70er Jahre

Northern Gothic

Northern Gothic PDF
Author: Andreas Gruber
Publisher:
ISBN: 9783958350779
Size: 30.39 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 340
View: 1980

Get Book


Gothic Manga

Gothic Manga PDF
Author: Inga Semisow
Publisher:
ISBN: 9783938467251
Size: 44.79 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 77
View: 7563

Get Book


Todesbilder In Der Subkultur Am Beispiel Der Gothic Culture

Todesbilder in der Subkultur am Beispiel der Gothic Culture PDF
Author: Melanie Wanninger
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638671739
Size: 56.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 25
View: 7285

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,7, Universitat Augsburg (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultat), Veranstaltung: Die gesellschaftliche Ordnung des Lebensendes Sterben und Tod in kultursoziologischer Sicht, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um das Thema Tod und Sterben' in kultursoziologischer Sicht zu bearbeiten, ist es bedeutsam, nicht nur althergebrachte Todesvorstellungen zu untersuchen, sondern auch aktuelle Todesdarstellungen zu betrachten und zu interpretieren. Explizit sichtbar sind Todesbilder im Bereich der schwarzen Szene' bzw. Gothic-Szene'. Diese jugendliche Subkultur umgibt sich grosstenteils mit ideologisierter und mystischer Todessymbolik. Auf diese Weise erschafft sich die Szene eine eigene symbolische Sinnwelt. Diese bestimmte Faszination an der Todesdarstellung aussert sich stark am Mode- und Musikstil der Szene, der eine gewisse Unsterblichkeit vermittelt. Die Problematik des Satanismus bzw. Okkultismus, welche haufig mit den Aktivitaten der schwarzen Szene gleichgesetzt wird, kann in diesem Aufsatz nur kurz aufgegriffen werden. Wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist es, die moderne Todesvorstellung und das aktuelle Todesbewusstsein der schwarzen Szene zu erarbeiten. Weshalb beschaftigt sich diese Jugendkultur so ausfuhrlich und intensiv mit der Vorstellung vom Lebensende und haben diese Praktiken Einfluss auf die Gesamtgesellschaft? Schurt die allgegenwartige Todesprasenz den Wunsch zu sterben? Ist Selbstmord ein Thema in der Gruppe und welche Haltung wird dazu eingenommen? Diesen Uberlegungen soll in dieser Arbeit nachgegangen werde

Gothic Short Stories

Gothic Short Stories PDF
Author: David Blair
Publisher: Wordsworth Editions
ISBN: 9781840224252
Size: 63.45 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Fiction
Languages : en
Pages : 244
View: 7413

Get Book

This collection contains works by such writers as Poe, Hawthorne, Gaskell, Dickens and M.R. James. It brings together stories from the earliest decades of Gothic writing with later 19th and early 20th century tales.

Von Alten Und Neuen Ngsten

Von alten und neuen   ngsten PDF
Author: Hendrik Schulthe
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638899357
Size: 79.49 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 35
View: 781

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut, Abt. Kulturanthropologie / Dt. Volkskunde), Veranstaltung: Proseminar "Grauen und Horror", 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine kurze zusammenfassende Darstellung des literarischen Genres der gothic novel und ihrer typischen Merkmale aus kulturanthropologischer Sicht, zusammen mit einigen Überlegungen zu ihrer zeitgenössischen Rezeption , ihren beabsichtigten Wirkungen und den Spuren, welche das Genre in der modernen Literatur hinterläßt.

Gothic Identities

Gothic Identities PDF
Author: Philipp Gwerder
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 3772054609
Size: 59.56 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 294
View: 4962

Get Book

Philip Caputo hat durch seine autobiographische Erzählung über seine Zeit im Vietnamkrieg einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt. Seine Romane, die thematisch meist ebenfalls mit dem Vietnamkrieg in Verbindung stehen, haben bisher dagegen wenig Aufmerksamkeit erhalten. Dieses Buch zielt darauf ab, Caputos Romane unter Einbeziehung von sozialer Identität, Gothic-Literatur und Kriegsliteratur in ein erweitertes literarisches Umfeld einzubetten. Es untersucht dabei die Rolle menschlicher Identität in gewaltsamen Ereignissen wie Krieg sowie die häufigen Erscheinungen von Doppelgängern und grafischen Darstellungen von Gräueltaten und entstellten menschlichen Körpern.

A New Companion To The Gothic

A New Companion to The Gothic PDF
Author: David Punter
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119062500
Size: 62.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : en
Pages : 576
View: 2134

Get Book

The thoroughly expanded and updated New Companion to the Gothic, provides a series of stimulating insights into Gothic writing, its history and genealogy. The addition of 12 new essays and a section on ‘Global Gothic’ reflects the direction Gothic criticism has taken over the last decade. Many of the original essays have been revised to reflect current debates Offers comprehensive coverage of criticism of the Gothic and of the various theoretical approaches it has inspired and spawned Features important and original essays by leading scholars in the field The editor is widely recognized as the founder of modern criticism of the Gothic

Elemente Der Gothic Tradition In Den Kurzprosawerken Edgar Allan Poes

Elemente der  gothic tradition  in den Kurzprosawerken Edgar Allan Poes PDF
Author: Renate Bagossy
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638397777
Size: 46.82 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 102
View: 7444

Get Book

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,6, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Anglistik und Amerikanistik), 120 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist es, die Elemente der gothic tradition, oder auch gothic elements genannt, in Kurzprosawerken von Edgar Allan Poe zu untersuchen. Zunächst wird ein kurzer Überblick über den englischen Schauerroman, über seine Entstehungszeit und der Leserschaft gegeben. Dann werden die einzelnen gothic elements aufgezählt und kommentiert. Die sechs ausgewählten Erzählungen, „Ligeia“, „The Fall of the House of Usher“, „The Tell- Tale Heart“, „The Black Cat“, „The Facts in the Case of M. Valdemar” und „The Cask of Amontillado“ werden gemäß deren Erscheinung, in chronologischer Reihenfolge angeordnet und untersucht. Bei „Ligeia“, Poes Lieblingsgeschichte, wird zunächst der Schauplatz und dessen Auswirkung auf den Erzähler untersucht. Bei dieser Geschichte spielt– je nach Interpretation - auch Inzucht, das Übernatürliche und die Seelenwanderung eine wichtige Rolle. Man kann diese short story aber auch als eine Art Krimi lesen, wo der Erzähler seine Frauen tötet. Eine weitere Interpretationsmöglichkeit erlaubt das Übernatürliche und die Seelenwanderung auszuschließen, denn nach dieser Deutung hat der opiumsüchtige Erzähler die seltsamen Ereignisse nur geträumt, es war eine Halluzination. Diese Möglichkeiten werden neben den unheimlichen Schauplatz und der Atmosphäre in Anbetracht gezogen und die daraus resultierenden gothic elements werden untersucht. Bei „The Fall of the House of Usher“ gibt es genauso wie bei “Ligeia” mehrere Deutungsmöglichkeiten. Dementsprechend gibt es Elemente, die nur bei der jeweiligen Interpretation in der Geschichte zu finden sind. Der gruselige Schauplatz, die unheimliche Atmosphäre und die Angst der beiden Protagonisten sind die Grundbausteine der Erzählung. Hinzu kommt ein dunkles Familiengeheimnis, Familienkrankheit oder Familienfluch der Ushers. Inzest und die Möglichkeit, dass es sich bei der short story um eine Vampirgeschichte handelt, wird auch erläutert. In „The Facts in the Case of M. Valdemar” steht der Tod und das Sterben im Mittelpunkt. Poe verbindet in dieser Erzählung die Wissenschaft mit dem Grauen. Daraus resultiert eine Gruselgeschichte, die seinerzeit viele Leser als Tatsache betrachteten. Die Hintergründe und der Effekt der Geschichte werden untersucht, denn falls die Leser dem Bericht glaubten, müssen die Ereignisse für diese gutgläubigen Leser noch unheimlicher erscheinen. Angst und Grauen sind die hauptsächlichen Elemente, die analysiert werden.

Fickgeschichten Eines Perpffs Die Lebenswelten Gothic Und Bdsm Im Internet

Fickgeschichten eines Perpffs  Die Lebenswelten Gothic und BDSM im Internet PDF
Author: Kivi van der Neut
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668081069
Size: 31.51 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 199
View: 695

Get Book

Fachbuch aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Man nehme ein Studienthema, einen Haufen Interviewter bzw. deren Meinungen, mischt Geschichten, Bilder, eine Prise Theorie, einen Hauch Statistik, ein Schüsselchen wilder Schlussfolgerungen und Äußerungen von Experten zum Thema, parfümiert mit Rezepten zum Kochen und zum Leben. Gut gemixt, gekühlt, geschüttelt und abgetropft wird daraus: Lebenswelten Gothic und BDSM (unter besonderer Berücksichtigung des Internets) oder aber völlig irreführend: Fickgeschichten eines Perpffs. Aus dem Vorspiel (Vorwort): Worum geht es denn überhaupt? Das ist eine richtig gute Frage. Es geht um die Lebenswelten von Szenen (Subkulturen wollen sie nicht genannt werden, auch wenn sie die klassischen, formalen Ansprüche an eine Subkultur durchaus erfüllen). Es geht um die Schwarze Szene (also die Gothic, Goth, Gothen und all die anderen Namen, die sie entweder selbst geprägt haben oder die ihnen mitgegeben worden sind) und die BDSM-Szene (so es denn eine gibt, es gibt da auch vehement verneinende Stimmen). Ich bin selber Mitglied beider Szenen und habe mich daher irgendwann einmal dafür interessiert, ob und wie da Gemeinsamkeiten in den Szenen sind, wo sie sich berühren oder gar überschneiden, ineinander verwoben sind oder sich klar voneinander distanzieren. Dann hat mich interessiert, wie die Szenemitglieder ihre Welt und ihre Mitwelt wahrnehmen und gestalten, aber auch, wie sie von ihrer Umwelt wahrgenommen und angenommen oder abgestoßen werden. Ich wollte wissen, was die Szenen auszeichnet, was sie bewegt, welche Gemeinsamkeiten und Motivatoren es gibt. Ich wollte auch speziell wissen, wie die Szenen sich im Netz präsentieren und bewegen. Dieses Buch ist alles. Es beinhaltet eine Studie, die auf wissenschaftlichen Grundlagen fußt, es enthält meine Interpretation der gesammelten Daten, es spuckt, gar nicht mal gegen Ende, eine Theorie aus, die auf den vorliegenden Daten basiert, und es hat sogar Anhänge, in denen ich meine Vorgehensweise darstelle und meine wilden Behauptungen zu belegen versuche. Dieses Buch ist also seriös. Es ist aber auch ein Geschichtenbuch und sogar ein Witzebuch. Ein Kochbuch ist es auch. Viele meiner Interviewpartner haben nicht nur ihre Szeneidentität dargestellt, sondern auch Geschichten oder Gedichte, Bilder und Rezepte beigesteuert. Die fiktiven Teile dieses Buches sind locker in die fachlichen eingestreut. Das macht das Lesen kurzweiliger, und ein bisschen leichte Kost fördert bekanntlich die Verdauung eher trockener Fakten.

Gothic Electro

Gothic Electro PDF
Author: Bianca Stucker
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3867418632
Size: 69.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 206
View: 816

Get Book

Zwischen Schauerromantik und Provokation, Anachronismen und neuen Trends entwickelt die Gothic-Szene neue Auspragungen und Stromungen, reflektiert ihre Traditionen und Werte und behauptet sich konstant gegen den Mainstream. Die ehemalige Jugendkultur rekrutiert ihre Anhanger mittlerweile aus fast allen Altersklassen; viele Musiker, DJs, Autoren, Fotografen, Designer und Veranstalter sind bereits seit den Achtzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts aktiv. Die Gemeinschaft ist farbiger geworden, vielfaltiger, die Asthetik, die Mode und das Lebensgefuhl haben an Bedeutung gewonnen. Begonnen jedoch hat alles mit der Musik, und trotz aller Lifestyle-Komponenten steht die musikalische Produktion mit ihrem emotionalen und identitatsstiftenden Gehalt weiterhin im Zentrum des kollektiven Interesses: Die Gothic-Szene umfasst eine Fulle unterschiedlicher Subgenres - Rock, Pop, Electro, Folk und Metal koexistieren jeweils in einer ganz eigenen, schwarzen" Farbung. Zunehmend popularer geworden sind vor allem die elektronisch basierten Stile, die - horbar oder nicht - Einflusse aus Punk und Neuer Deutscher Welle, Avantgarde, Barock oder Romantik verarbeiten und eine wachsende Fangemeinde begeistern. Gothic Electro" bringt Licht ins Dunkel und klart auf uber Hellectro und Aggrotech, Cybergoth und Industrial, uber die Gothic-Kultur und ihre Spezifika, uber Kitsch, Klischees und Kunstanspruch einer seit mittlerweile mehr als 30 Jahren etablierten Subkultur.

A Geography Of Victorian Gothic Fiction

A Geography of Victorian Gothic Fiction PDF
Author: Robert Mighall
Publisher: Oxford University Press on Demand
ISBN: 9780199262182
Size: 20.75 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : en
Pages : 312
View: 6421

Get Book

This is the first major full-length study of Victorian Gothic fiction. Combining original readings of familiar texts with a rich store of historical sources, A Geography of Victorian Gothic Fiction is an historicist survey of nineteenth-century Gothic writing--from Dickens to Stoker, Wilkie Collins to Conan Doyle, through European travelogues, sexological textbooks, ecclesiastic histories and pamphlets on the perils of self-abuse. Critics have thus far tended to concentrate on specific angles of Gothic writing (gender or race), or the belief that the Gothic 'returned' at the so-called fin de si�cle. Robert Mighall, by contrast, demonstrates how the Gothic mode was active throughout the Victorian period, and provides historical explanations for its development from late eighteenth century, through the 'Urban Gothic' fictions of the mid-Victorian period, the 'Suburban Gothic' of the Sensation vogue, through to the somatic horrors of Stevenson, Machen, Stoker, and Doyle at the century's close. Mighall challenges the psychological approach to Gothic fiction which currently prevails, demonstrating the importance of geographical, historical, and discursive factors that have been largely neglected by critics, and employing a variety of original sources to demonstrate the contexts of Gothic fiction and explain its development in the Victorian period.

Asian Gothic

Asian Gothic PDF
Author: Andrew Hock Soon Ng
Publisher: McFarland
ISBN: 0786433353
Size: 14.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : en
Pages : 252
View: 5288

Get Book

The essays in this collection acknowledge the rich Gothic tradition in Asian narratives that deal with themes of the fantastic, the macabre, and the spectral. Through close analyses of Asian works using the theoretical framework outlined by Gothic criticism, these essays seek to expand the notion of the Gothic to include several popular Asian works. Broadly divided into essays on postcolonial Asian Gothic, Asian-American Gothic, and the Gothic writings of specific Asian nations, this volume covers a wide variety of Asian texts. The essays of Part One demonstrate the flexibility of Postcolonial Gothic literature in adopting divergent or even contradictory ideologies. Part Two evokes the Gothic as the theoretical framework from which to interrogate the writings of Asian-American authors Maxine Hong Kingston, Sky Lee, lě thi diem thuy and David Henry Hwang. Part Three studies the Gothic tradition in the national literatures of China, Japan, Korea, and Turkey.