bookbugs.net

PDF download and read online

Mein Name Sei Gantenbein

Mein Name sei Gantenbein PDF
Author: Max Frisch
Publisher: Suhrkamp Verlag
Release: 2011-04-20
ISBN: 3518749900
Size: 53.30 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 304
View: 2626

Download

Mein Name Sei Gantenbein

by Max Frisch, Mein Name Sei Gantenbein Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Mein Name Sei Gantenbein books, Der Erzähler erfindet (»Ich stelle mir vor:«) mögliche Lebensgeschichten dreier Personen: Da ist Gantenbein, der einen Blinden spielt, um so genauer seine Umwelt beobachten zu können. Oder da ist Enderlin, der immer »ein fremder Herr« bleibt. Auch Svoboda muß die Erfahrung machen, daß Liebe und Ehe endlich sind. Übrig im Spiel der erdichteten Rollen bleibt: Gantenbein.



Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein

Wiederholung als Ausdrucksmittel der Personenidentifikation in Max Frischs  Mein Name sei Gantenbein  PDF
Author: Julienne Lakres
Publisher:
Release: 2016-08-18
ISBN: 9783668258969
Size: 77.40 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 36
View: 4820

Download

Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein

by Julienne Lakres, Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein books, Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: A, Sprache: Deutsch, Abstract: Das ganze Schaffen des Schweizer Schriftstellers Max Frisch ist von der Frage der Identitatssuche durchdrungen, die den Schwerpunkt dieser Arbeit bildet. Die Identitatssuche als Hauptproblem wird am Beispiel seines Romans "Mein Name sei Gantenbein" anhand des Stilmittels der Wiederholung dargestellt. Das Ziel der Hausarbeit ist Erforschung der uberwiegenden Typen der Wiederholung, die Max Frisch im Roman Mein Name sei Gantenbein" verwendet hat, um das Problem der Personenidentifikation zu verdeutlichen. Dem Ziel entsprechend ist die Semesterarbeit in 2 Teile eingeteilt. Im theoretischen Teil wird das Verstandnis der Personenidentitat bei Max Frisch, das Problem der Beziehungen der Personlichkeit zu der Gesellschaft in seinen Romanen Mein Name sei Gantenbein," Stiller," Homo faber" und in seinem Tagebuch" betrachtet. Im praktischen Teil ist die Analyse der Wiederholung als Ausdrucksmittel der Personenidentifikation im Roman Mein Name sei Gantenbein" durchgefuhrt. Zuerst wird das Problem der Identitat als Hauptthema im Roman betrachtet. Dann werden die Typen der Wiederholung angefuhrt. Als Nachstes wird die Wiederholung als Ausdrucksmittel der Personenidentifikation angesehen, und zwar in den Gestalten von den Hauptpersonen: Gantenbein, Enderlin und Svoboda. Danach ist die Wiederholung als Mittel des Ausdrucks von Aussehen, Gefuhlen und Gedanken angeschaut."



Handbuch Bildung Training Und Beratung

Handbuch Bildung  Training und Beratung PDF
Author: Karl F. Meier-Gantenbein
Publisher: Beltz
Release: 2012-08-13
ISBN: 9783407365088
Size: 12.73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 397
View: 6681

Download

Handbuch Bildung Training Und Beratung

by Karl F. Meier-Gantenbein, Handbuch Bildung Training Und Beratung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Bildung Training Und Beratung books, Professionell gestaltete Veranstaltungsdesigns sind das Markenzeichen erfolgreicher Praktiker in der Erwachsenenbildung. Sie realisieren diese auf der Grundlage einer klaren konzeptionellen Zuordnung. Die Autoren stellen die wichtigsten Hintergrundkonzepte ihrer langjährigen Berufspraxis vor und geben so Einblicke in ihre Arbeit in Training, Beratung und Organisationsentwicklung. Die zwölf wichtigsten Konzepte der Erwachsenenbildung – zum Beispiel Gestaltansatz, Themenzentrierte Interaktion, systemischer Ansatz, NLP – werden ausführlich beschrieben mit konkreten Anwendungsbeispielen und Einsatzmöglichkeiten. Die beiden neuen Konzepte »Lösungsorientierte Kurztherapie« und »Der provokative Stil«, die aus der psychotherapeutischen Praxis kommen, sind inzwischen im Coaching, in der Beratung und im Training fest etabliert. »Endlich gibt es ein solches Buch. Es sollte in keiner Bibliothek einer Bildungseinrichtung fehlen.« Außerschulische Bildung



Die Kierkegaard Rezeption In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein

Die Kierkegaard Rezeption in Max Frischs  Mein Name sei Gantenbein  PDF
Author: Dirk Bessell
Publisher: GRIN Verlag
Release: 2007
ISBN: 3638673731
Size: 60.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 76
View: 3849

Download

Die Kierkegaard Rezeption In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein

by Dirk Bessell, Die Kierkegaard Rezeption In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Kierkegaard Rezeption In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein books, Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universitat Dusseldorf, Veranstaltung: Thematisches Proseminar "Max Frischs Spatwerk: 'Mein Name sei Gantenbein'," 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Arbeit mit breitem Rand (Anm. der Red.), Abstract: Max Frischs Mein Name sei Gantenbein entstand in den Jahren zwischen 1960 und 1964. Es ist der dritte grosse Roman Frischs nach Stiller (1954) und Homo faber (1957) und bildet mit letzteren in dem Sinne eine Trilogie, als dass in diesen Prosawerken Frischs der Identitatsproblematik des Menschen eine dominierende Stellung zukommt, im Stiller und Gantenbein modellhaft thematisiert anhand der Ehe als zwischenmenschliche Beziehung, im Homo faber anhand eines auf eine technisierte und kontrollierte Umwelt Vertrauenden, dem dennoch ein unglaubliches Schicksal widerfahrt, namlich die Liebesbeziehung zu dessen eigener Tochter. Eng verbunden mit dieser Problematik der Selbstwerdung ist auch die oftmalige Widerspruchlichkeit von faktischer und erlebter Wirklichkeit der Figuren, also das Missverhaltnis zwischen innerer und ausserer Realitat. Wahrend im Stiller und Homo faber noch ein Romangeschehen im herkommlichen Sinne zu verfolgen sind und der Leser - typisch fur einen Illusionsroman - eingeladen wird, sich mit einer der Figuren zu identifizieren um so Mitwisser oder gar Mitspieler zu werden, ist davon im Gantenbein nichts mehr vorhanden. Die Ausgangsposition des Romans: ein Mann sitzt von der Ehefrau verlassen in der leeren Wohnung und fragt sich, was geschehen ist. Nun wird nicht das Geschehene faktisch rekonstruiert, sondern anhand von Uberlegungen des Ich-Erzahlers an fiktiven Figuren gespiegel



Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Biographie Im Spannungsfeld Von Wirklichkeit Und Vorstellung

Max Frischs  Mein Name sei Gantenbein    Biographie im Spannungsfeld von Wirklichkeit und Vorstellung PDF
Author: Martin Endres
Publisher: GRIN Verlag
Release: 2001-11-16
ISBN: 3638104427
Size: 61.96 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 23
View: 7377

Download

Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Biographie Im Spannungsfeld Von Wirklichkeit Und Vorstellung

by Martin Endres, Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Biographie Im Spannungsfeld Von Wirklichkeit Und Vorstellung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Biographie Im Spannungsfeld Von Wirklichkeit Und Vorstellung books, Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Max Fisch - Prosatexte, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Thematisiert Max Frisch in seinem 1957 erschienenen Roman Homo Faber die nach und nach fortschreitende "Bekehrung" eines rational vereinseitigten Technikers zu einem "Leben", das letztlich Lücken der Unerklärlichkeit zulassen kann, so erfährt das Sujet des Romans Mein Name sei Gantenbein (1964) eine andere Gewichtung und übersteigt somit schließlich auch die im Stiller (1957) enthaltene Geschichte eines an den inneren Dispositionen scheiternden Ausbruchs aus der alten Identität des Protagonisten. Frisch setzt sich in Mein Name sei Gantenbein vermutlich stärker und deutlicher als zuvor mit dem Problem der Identitätsfindung auseinander. Indem das lyrische Ich verschiedene Situationen als einer der drei im Roman enthaltenen Protagonisten in seiner Vorstellung "durchlebt", sucht es nach seiner eigenen Identität. Sowohl im Stiller, als auch im Homo Faber wendet sich Frisch im Gantenbein-Roman gegen die Verwendung einer auktorialen Erzählperspektive zugunsten einer Perspektive, die die von Frisch in seinen Werken implizierte Skepsis gegenüber dem Anspruch, "wahre" Geschichten zu erzählen, unterstreicht. Sowohl die Tagebuchaufzeichnungen des Anatol Ludwig Stiller als auch der vorgeblich sachliche "Bericht" des Walter Faber transportieren lediglich eine subjektive "Wahrheit" und sind zum Teil von bewußten oder unbewußten Täuschungsabsichten diktiert. Dieses Mißtrauen in die Möglichkeit wahrhaftigen Erzählens führt in Mein Name sei Gantenbein dazu, dass auf ein in den beiden früheren Romanen zumindest im Hintergrund sichtbar bleibendes Daten- und Faktengerüst vollständig verzichtet wird. Zum einen erlangt die Erzählung durch die vom lyrischen Ich entworfene Fiktion eine neue Dimension, zum anderen existiert keine feste Erzählfigur mehr wie in Frischs früheren Romanen, sondern das lyrische Ich spaltet sich auf in die Rollen Gantenbein, Endelin, Svoboda. Den Ausgangspunkt für die entworfenen Geschichten im Verlauf des Romans bildet die Erfahrung einer gescheiterten Liebesbeziehung. Die am stärksten in den Vordergrund gestellte Aufspaltung des lyrischen Ichs in eine erfundene Person scheint in der Figur des Theo Gantenbein verkörpert zu sein, der im Schutz seiner vorgetäuschten Blindheit die Ehe mit der Schauspielerin Lila aufrechterhalten kann.



Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein

Wiederholung als Ausdrucksmittel der Personenidentifikation in Max Frischs    Mein Name sei Gantenbein    PDF
Author: Julienne Lakres
Publisher: GRIN Verlag
Release: 2016-07-13
ISBN: 3668258953
Size: 36.99 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 28
View: 3621

Download

Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein

by Julienne Lakres, Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wiederholung Als Ausdrucksmittel Der Personenidentifikation In Max Frischs Mein Name Sei Gantenbein books, Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: A, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das ganze Schaffen des Schweizer Schriftstellers Max Frisch ist von der Frage der Identitätssuche durchdrungen, die den Schwerpunkt dieser Arbeit bildet. Die Identitätssuche als Hauptproblem wird am Beispiel seines Romans "Mein Name sei Gantenbein" anhand des Stilmittels der Wiederholung dargestellt. Das Ziel der Hausarbeit ist Erforschung der überwiegenden Typen der Wiederholung, die Max Frisch im Roman „Mein Name sei Gantenbein“ verwendet hat, um das Problem der Personenidentifikation zu verdeutlichen. Dem Ziel entsprechend ist die Semesterarbeit in 2 Teile eingeteilt. Im theoretischen Teil wird das Verständnis der Personenidentität bei Max Frisch, das Problem der Beziehungen der Persönlichkeit zu der Gesellschaft in seinen Romanen „Mein Name sei Gantenbein“, „Stiller“, „Homo faber“ und in seinem „Tagebuch“ betrachtet. Im praktischen Teil ist die Analyse der Wiederholung als Ausdrucksmittel der Personenidentifikation im Roman „Mein Name sei Gantenbein” durchgeführt. Zuerst wird das Problem der Identität als Hauptthema im Roman betrachtet. Dann werden die Typen der Wiederholung angeführt. Als Nächstes wird die Wiederholung als Ausdrucksmittel der Personenidentifikation angesehen, und zwar in den Gestalten von den Hauptpersonen: Gantenbein, Enderlin und Svoboda. Danach ist die Wiederholung als Mittel des Ausdrucks von Aussehen, Gefühlen und Gedanken angeschaut.



Max Frisch

Max Frisch PDF
Author: Heinz Gockel
Publisher:
Release: 1976
ISBN:
Size: 49.66 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Mein Name sei Gantenbein
Languages : de
Pages : 151
View: 2938

Download

Max Frisch

by Heinz Gockel, Max Frisch Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Max Frisch books,



Gesammelte Werke In Zeitlicher Folge 1964 1967 Mein Name Sei Gantenbein Kleine Prosaschriften Z Rich Transit Biografie Ein Spiel

Gesammelte Werke in zeitlicher Folge  1964 1967   Mein Name sei Gantenbein  Kleine Prosaschriften  Z  rich Transit  Biografie  ein Spiel PDF
Author: Max Frisch
Publisher:
Release: 1986
ISBN:
Size: 26.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 589
View: 6488

Download

Gesammelte Werke In Zeitlicher Folge 1964 1967 Mein Name Sei Gantenbein Kleine Prosaschriften Z Rich Transit Biografie Ein Spiel

by Max Frisch, Gesammelte Werke In Zeitlicher Folge 1964 1967 Mein Name Sei Gantenbein Kleine Prosaschriften Z Rich Transit Biografie Ein Spiel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Gesammelte Werke In Zeitlicher Folge 1964 1967 Mein Name Sei Gantenbein Kleine Prosaschriften Z Rich Transit Biografie Ein Spiel books,