Die W Hler Der Extremen Rechten 1980 2002

Die W  hler der extremen Rechten 1980   2002 PDF
Author: Kai Arzheimer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531160658
Size: 27.55 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 501
View: 1285

Get Book

Die Wahl rechtsextremer Parteien sorgt in regelmäßigen Abständen für mediale Aufmerksamkeit und Besorgnis. Dennoch ist das Phänomen des sehr gemischten Erfolges rechtsextremer Parteien noch wenig geklärt. Dieses Buch untersucht deshalb erstmals umfassend und auf breiter empirischer Datenbasis für 13 EU-Staaten sowie Norwegen und über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren die Wähler und die Bedingungen für die Wahlerfolge rechtsextremer Parteien.

Die W Hler Der Linkspartei Pds Von 1994 Bis 2009

Die W  hler der Linkspartei PDS von 1994 bis 2009 PDF
Author: Christian Zettl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365806496X
Size: 26.74 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 266
View: 2889

Get Book

​Die Wahl der Linkspartei.PDS sorgt seit der Wiedervereinigung Deutschlands für großes politisches und mediales Interesse. Christian Zettl analysiert ihre Wählerschaft und Programmatik im Zeitraum von 1994 bis 2009. Auf der Basis von Ansätzen der Extremismus- und Wahlforschung stellt er Zusammenhänge von Parteibindung und -programm, extremen Einstellungen, Wertvorstellungen und sozialer Herkunft umfassend dar. Zudem untersucht er, ob sich Veränderungen in den Einflussfaktoren seit der Wiedervereinigung ergeben haben und wie sich die Wählerschaft in Ost- und Westdeutschland unterscheidet.​

Die W Hler Der Npd In Ostdeutschland 2005 2011

Die W  hler der NPD in Ostdeutschland 2005   2011 PDF
Author: Maximilian Kreter
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 3828874967
Size: 65.15 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 256
View: 6318

Get Book

Im Jahr 2000 gab der damalige Bundesvorsitzende der NPD, Udo Voigt, die Parole "Das Reich ist unser Ziel, unser Weg die NPD" aus. Nur wenige Jahre später zog seine Partei in die Landtage von Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern ein und konnte bundesweit, vor allem aber in Ostdeutschland, deutliche Stimmengewinne verzeichnen. Der rasante Aufstieg der NPD in den neuen Bundesländern stellte die Politik vor große Herausforderungen im Umgang mit der Partei und ihren Wählern, da sich angesichts der enttäuschten Erwartungen nach der Wiedervereinigung und einer globalen Wirtschaftskrise neben vermeintlichen den Wendeverlierern zunehmend auch die (gefühlte) Modernisierungsverlierer der NPD zuwandten. Doch was bewegte die Wähler wirklich, ihr Kreuz bei der NPD zu machen? In einer theoretisch umfangreich fundierten, empirischen Analyse entschlüsselt Maximilian Kreter die Wahlmotive der NPD-Wähler in Ostdeutschland während der elektoralen Hochphase von 2005 bis 2011.

Warum Die Npd Keinen Erfolg Haben Kann

Warum die NPD keinen Erfolg haben kann PDF
Author: Robert Ackermann
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3863881826
Size: 79.65 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 385
View: 1491

Get Book

In vielen europäischen Ländern sind Rechtsaußenparteien auf dem Vormarsch. Eine Ausnahme ist die Bundesrepublik Deutschland: Die NPD als stärkste Partei am rechten Rand scheitert hier regelmäßig bei Wahlen auf Bundes- und Landesebene. Wieso das so ist, untersucht Robert Ackermann in diesem Buch. Der Journalist sprach dafür mit hochrangigen NPD-Mitgliedern und erhielt so Einblicke in eine rechtsextreme Partei, die ihr Inneres sonst nur selten nach außen kehrt.

Extremismusforschung

Extremismusforschung PDF
Author: Eckhard Jesse
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845292792
Size: 80.53 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 672
View: 5384

Get Book

Das Handbuch vermittelt Einblicke in einen Zweig der Politikwissenschaft, der aufgrund der unlängst gewachsenen extremistischen Herausforderungen besonders sichtbar, aber auch streitbar ist. Den Schwerpunkt bilden theoretische Konzepte, empirische Darstellungen vergangener und aktueller Phänomene sowie Ansätze zur Erklärung von Einstellungen, Handlungen und Wahlergebnisse.

Das Parteiensystem Sachsen Anhalts

Das Parteiensystem Sachsen Anhalts PDF
Author: Roger Stöcker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658140186
Size: 17.15 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 393
View: 5310

Get Book

Das Buch stellt die erste zusammenhängende Studie zur Entwicklung des Parteiensystems in Sachsen-Anhalt dar. Roger Stöcker zeichnet darin den Wandel des regionalen Parteiensystems nach – von den extremen Umbrüchen in den ersten Jahren seines Bestehens zu einem der stabilsten in ganz Deutschland. Die Studie gibt Aufschluss über die Ursachen dieser Entwicklung in den Jahren zwischen 1990 und 2011. Zugleich liefert sie eine aktuelle Standortbestimmung der sachsen-anhaltischen Parteien und zeigt in einem Ausblick mögliche Szenarien für die zukünftige Entwicklung auf.

B Rgerinnen Und B Rger Im Wandel Der Zeit

B  rgerinnen und B  rger im Wandel der Zeit PDF
Author: Sigrid Roßteutscher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365811276X
Size: 73.11 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 312
View: 1075

Get Book

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht der soziale und politische Wandel der vergangenen Jahrzehnte. Seit den 1980er Jahren hat das deutsche Parteiensystem massive Veränderungen erlebt, aus dem scheinbar stabilen zweieinhalb Parteiensystem entstand allmählich eine heterogene Mehr-Parteienlandschaft. Die deutsche Vereinigung führte zur Ausweitung des Elektorats auf Bürgerinnen und Bürger, die unter völlig anderen systemischen Vorzeichen sozialisiert wurden. Medien- und Bildungssystem haben umfassende Veränderungen erlebt. Dieses Buch stellt die Frage, ob und in welchem Umfang dieser Wandel auch die Einstellungen und Präferenzen der Bürgerinnen und Bürger umfasst. Aus unterschiedlichen Perspektiven untersuchen die Autorinnen und Autoren den Wandel der Einstellungen und Verhaltensmuster in einer Langfristperspektive empirisch.

Politik Wissenschaft Medien

Politik   Wissenschaft   Medien PDF
Author: Hanna Kaspar
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531166216
Size: 57.64 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 495
View: 490

Get Book

Diese Festschrift zu Ehren Jürgen W. Falters versammelt eine Vielfalt von Beiträgen zu unterschiedlichen Themengebieten, mit denen sich der renommierte Politikwissenschaftler in den vergangenen Jahrzehnten beschäftigt hat. Deutsche und internationale Weggefährten und Kollegen aus Wissenschaft und Praxis haben sich der Aufgabe gestellt, mit ihren individuellen Beiträgen einen Band entstehen zu lassen, der das vielseitige Wirken des Jubilars widerspiegelt. Eine Reihe von Analysen behandelt Fragen der Extremismusforschung, ebenso werden verschiedene Aspekte der Wahl- und Einstellungsforschung untersucht. Einige Autoren nehmen Prozesse und Akteure der politischen Kommunikation, die Entwicklung der Parteien sowie Aspekte der parlamentarischen Praxis in den Blick. Abgerundet wird diese Festschrift mit Beiträgen zu theoretischen und ideengeschichtlichen Fragestellungen.

W Hler In Deutschland

W  hler in Deutschland PDF
Author: Steffen Kühnel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531916610
Size: 56.28 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 466
View: 6378

Get Book

Dieser Band beinhaltet Analysen zum sozialen und politischen Wandel, zu Genderorientierungen und zum Wahlverhalten im Umfeld der Bundestagswahl 2005 auf der Basis einer allgemeinen Bevölkerungsumfrage nach der Wahl. Neben klassischen Fragestellungen der Wahl-, Parteien-, Gender- und allgemeinen Einstellungsforschung behandelt er eine Reihe von neuen, empirisch bisher noch zu wenig untersuchten Themen, wie z. B. das politische Wissen als Grundlage der Wahlentscheidung, den Einfluss von Anomia auf politische Orientierungen und die Beziehungen zwischen Rechtsextremismus, Sexismus und Gender Gap.

Strategien Der Extremen Rechten

Strategien der extremen Rechten PDF
Author: Stephan Braun
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531917080
Size: 31.37 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 667
View: 2671

Get Book

Dieser Band schließt eine Lücke: Er behandelt nicht nur deskriptiv das Phänomen des Rechtsextremismus, sondern analysiert die konkreten Strategien rechtsextremistischer Akteure und Organisationen, ihre Grundlagen, Bedingungen und Ausprägungen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Dabei werden bewusst die vielfältigen Perspektiven der akademischen und praktischen Auseinandersetzung mit dieser heterogenen Strömung aufgegriffen und Gegenstrategien angesprochen, die sich im Umgang mit den unterschiedlichen Teilen dieses Spektrums bewährt haben. Der Band bezieht dabei verschiedene, zum Teil sogar kontroverse Standpunkte aus Wissenschaft, Publizistik, der politischen Praxis und der Zivilgesellschaft ein.

Das Politische System Der Bundesrepublik Deutschland

Das politische System der Bundesrepublik Deutschland PDF
Author: Wolfgang Rudzio
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658062312
Size: 10.20 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 575
View: 2454

Get Book

Das Lehrbuch führt ein in Selbstverständnis, institutionellen Aufbau und Praxis des politischen Systems der Bundesrepublik unter Berücksichtigung seines Wandels im Zuge der europäischen Integration. Es gibt einen problemorientierten Überblick über die verfassungs- und außenpolitischen Grundentscheidungen, die die deutsche Demokratie konstituiert haben; das politische Kräftefeld, das durch Interessengruppen, Bürgerinitiativen, Parteien und Massenmedien gebildet wird; die politischen Institutionen in Bund, Ländern und Kommunen; die gesellschaftliche Reichweite und administrative Durchsetzung politischer Entscheidungen; die politische Kultur einschließlich der Struktur der politischen Führungsschicht.

Auf Der Suche Nach Neuer Sicherheit

Auf der Suche nach neuer Sicherheit PDF
Author: Hans-Jürgen Lange
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531167169
Size: 26.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 433
View: 2517

Get Book

Die Terroranschläge in New York, Madrid und London gaben in fast allen westlich orientierten Staaten den symbolischen Katalysator ab, mit dem weitreichende Veränderungen der Politik der Inneren Sicherheit legitimiert wurden und immer noch werden. Der vorliegende Band nimmt dies zum Anlass, den Prozess der Herstellung Innerer Sicherheit in Deutschland einer aktuellen Analyse zu unterziehen und die wichtigsten Ergebnisse der sozialwissenschaftlichen Forschung zur Inneren Sicherheit zu reflektieren.

Kritik Und Leidenschaft

Kritik und Leidenschaft PDF
Author: Henrique Ricardo Otten
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383941590X
Size: 72.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 310
View: 1075

Get Book

Wer sich gegenwärtig politischen Ideen in kritischer Absicht stellt, ist mit diversen Problemen konfrontiert, von denen dieser Band einige fokussiert. Ein Teil der Beiträge analysiert die populistische Berufung auf das »Volk« und die »kleinen Leute«, während andere Texte rechtsextremistische Strömungen in den Mittelpunkt der Betrachtung stellen - untersucht unter anderem am Beispiel rechter Fußballszenen. Unterschiedliche Perspektiven auf die Krise und Zukunft der Demokratie bilden einen weiteren Schwerpunkt des Buches, das mit Beiträgen zu den Möglichkeiten ideologiekritischer Ansätze und zur Aktualität von Gesellschaftskritik schließt.

Ist Keine Antwort Auch Eine Antwort

Ist keine Antwort auch eine Antwort  PDF
Author: Hanna Proner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531927213
Size: 14.67 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 359
View: 3229

Get Book

Umfragen beeinflussen unsere Vorstellung von der Welt, da sie eine der wenigen Möglichkeiten sind, latente soziale Phänomene – z.B. politische Einstellungen und Verhaltensabsichten – zu messen. Sie bieten jedoch nur dann ein realistisches Abbild, wenn sie gewisse Qualitätskriterien erfüllen und systematische Verzerrungen vermieden werden. Mit diesem Problem beschäftigt sich das vorliegende Buch und untersucht dabei eine ganz bestimmte Fehlerquelle von Umfragen: Diejenigen Personen, die eine Teilnahme bewusst verweigern. In einer großen quantitativ-empirischen Studie wird versucht, sich dem Paradoxon, diejenigen zu befragen, die sich nicht befragen lassen, anzunähern. Es wird nach politischen Einstellungen und Verhaltensweisen der Verweigerer gefragt sowie analysiert, ob und wie sie sich signifikant von jenen, die zur Kooperation bereit sind, unterscheiden.

Handbuch Parteienforschung

Handbuch Parteienforschung PDF
Author: Oskar Niedermayer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531189328
Size: 67.12 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 916
View: 6072

Get Book

Dieses Handbuch versammelt die führenden Parteienforscher der Bundesrepublik Deutschland zur einer umfassenden Standortbestimmung der deutschen und internationalen Parteienforschung.