bookbugs.net

PDF download and read online

Der Absolute Grund Des Rechts

Der absolute Grund des Rechts PDF
Author: Claus Dierksmeier
Publisher:
Release: 2003
ISBN:
Size: 27.40 MB
Format: PDF, Docs
Category : Human rights
Languages : de
Pages : 585
View: 6972

Download

Der Absolute Grund Des Rechts

by Claus Dierksmeier, Der Absolute Grund Des Rechts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Absolute Grund Des Rechts books, In der spanisch-sprachigen Welt hat der Krausismo eine starke Wirkung entfaltet, der auf das Werk Karl Christian Friedrich Krauses (1781-1832) zuruckgeht. Krause wandte die Freiheitsphilosophie des Deutschen Idealismus praktisch an und gelangte dabei zu Postulaten, die zum Zeitpunkt ihrer Niederschrift (1825-1828) zwar viel zu modern waren, um auf breite Akzeptanz stossen zu konnen, heute aber verstarkt Aufmerksamkeit erfahren: intergenerationelle Gerechtigkeit, Naturschutz, Subsidiaritat und Foderalismus, Weltrechts-Kosmopolitismus etc. Die Arbeit Dierksmeiers zeigt historisch, wie Krause - sich von seinen ehemaligen Lehrern Fichte und Schelling kritisch absetzend - zu einer eigenen Metaphysik der Freiheit vordringt. Die Untersuchung integriert die weitverzweigte internationale Krauseforschung und legt die weltweit erste argumentative Rekonstruktion der Philosophie Krauses vor.



Der Absolute Grund Des Rechts

Der absolute Grund des Rechts PDF
Author: Claus Dierksmeier
Publisher:
Release: 2001
ISBN:
Size: 21.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 832
View: 6061

Download

Der Absolute Grund Des Rechts

by Claus Dierksmeier, Der Absolute Grund Des Rechts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Absolute Grund Des Rechts books,



G W F Hegel Grundlinien Der Philosophie Des Rechts

G  W  F  Hegel     Grundlinien der Philosophie des Rechts PDF
Author: Ludwig Siep
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Release: 2014-08-19
ISBN: 3050093536
Size: 36.46 MB
Format: PDF, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 326
View: 1735

Download

G W F Hegel Grundlinien Der Philosophie Des Rechts

by Ludwig Siep, G W F Hegel Grundlinien Der Philosophie Des Rechts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download G W F Hegel Grundlinien Der Philosophie Des Rechts books, Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts von 1820 sind seit ihrem Erscheinen Gegenstand heftiger Kontroversen. Gehört das Werk der Restauration oder dem Frühkonstitutionalismus an? Muss man Hegels liberale Tendenzen zwischen den Zeilen eines für die Zensur getarnten Werkes herauslesen? Oder sind seine Erben die linken und rechten Totalitarismen des vergangenen Jahrhunderts? Die systematischen Beiträgezu Person und Handlung, Freiheit und Kausalität, Recht und Ethik, zum Strafrecht und zum Völkerrecht oder zum Verhältnis von Markt, Sozialstaat und politischer Kultur (Kommunitarismusdebatte)sind von großem Interesse für die aktuellen Debatten zu diesen Themen. Die Beiträge dieses bereits in der3., überarbeiteten Auflage vorliegendenBandes bieten den ersten vollständigen Kommentar zu Hegels Rechtsphilosophie. Sie verbinden die Auslegung aller wichtigen Textabschnitte mit einer Auswahl unterschiedlicher Deutungsperspektiven der internationalen Hegelforschung.



Hegel Studien Hegel Studien Band 42

Hegel Studien   Hegel Studien Band 42 PDF
Author: Walter Jaeschke
Publisher: Felix Meiner Verlag
Release: 2007-01-01
ISBN: 3787334610
Size: 79.91 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 272
View: 3981

Download

Hegel Studien Hegel Studien Band 42

by Walter Jaeschke, Hegel Studien Hegel Studien Band 42 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Hegel Studien Hegel Studien Band 42 books, TEXTE UND DOKUMENTE Herbert Albrecht (Berlin): Ein neu aufgefundener Brief Hegels an Christian Friedrich Winter (Mohr- und Wintersche Buchhandlung) in Heidelberg vom 3. Februar 1818 ABHANDLUNGEN Ludwig Siep (Münster): Hegel über Moralität und Wirklichkeit. Prolegomena zu einer Aus-einandersetzung zwischen Hegel und der Realismusdebatte der modernen Metaethik Juha Manninen (Helsinki): Staat und Bildung. Folgen und Folgerungen aus der Hegelschen Rechtsphilosophie in Finnland im Jahre 1830–1831 Dean Moyar (Baltimore, MD): Urteil, Schluß und Handlung: Hegels logische Übergänge im Argument zur Sittlichkeit Axel Hutter (München): Hegels Philosophie des Geistes PERSPEKTIVEN DER FORSCHUNG Martin Wendte (Tübingen): Zu begreifen, was ist. Lage und Aufgabe der Forschung zu Hegels Berliner Religionsphilosophie LITERATURBERICHTE UND KRITIK Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Philosophie der Kunst. Vorlesung von 1826. Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Philosophie der Kunst oder Ästhetik. Nach Hegel. Im Sommer 1826. Mitschrift Friedrich Carl Hermann Victor Kehler (Nathan Ross, Chicago, IL) Renato Caputo: Il tragico nel primo Hegel. Tragedia cristiana e destino della modernità. [Der Tragiker beim frühen Hegel. Christliche Tragödie und Schicksal der Moderne.] (Lea L. Ypi, San Domenico di Fiesole [FI]) Gerhard Hofweber: Skeptizismus als "die erste Stuffe zur Philosophie" beim Jenaer Hegel (Fabian Kettner, Bochum) Leonardo di Carlo: Sistema giuridico e interazione sociale in Hegel. Dagli scritti jenesi ai Lineamenti di filosofia del diritto. [System des Rechts und soziale Interaktion bei Hegel. Von den Jenaer Schriften zu den Grundlinien der Philosophie des Rechts.] (Alfredo Bergés, Bochum) Thomas Auinger: Das absolute Wissen als Ort der Ver-Einigung. Zur absoluten Wissensdimension des Gewissens und der Religion in Hegels Phänomenologie des Geistes (Kurt Appel, Wien) Stephen Houlgate: The Opening of Hegel's Logic. From Being to Infinity (Karin de Boer, Groningen) Tommaso Pierini: Theorie der Freiheit. Der Begriff des Zwecks in Hegels Wissenschaft der Logik (Friedrike Schick, Tübingen) Renate Wahsner: Der Widerstreit von Mechanismus und Organismus. Kant und Hegel im Widerstreit um das neuzeitliche Denkprinzip und den Status der Naturwissenschaft (Wolfgang Bonsiepen, Bochum) Ekkehart Schaffer: Die pythagoreische Tradition. Studien zu Platon, Kepler und Hegel (Wolfgang Bonsiepen, Bochum) Keiji Sayama: Die Geburt der bürgerlichen Gesellschaft. Zur Entstehung von Hegels Sozialphilosophie (David P. Schweikard, Köln) Robert M. Wallace: Hegel's Philosophy of Reality, Freedom, and God (Attila Karakus, Münster) Ursula Franke / Annemarie Gethmann-Siefert (Hgg.): Kulturpolitik und Kunstgeschichte. Perspektiven der Hegelschen Ästhetik (Dimitri Liebsch, Bochum) Francesca Michelini / Roberto Morani (Eds.): Hegel e il Nichilismo. [Hegel und der Nihilismus.] (Pierluigi Valenza, Roma) Tobias Blanke: Das Böse in der politischen Theorie. Die Furcht vor der Freiheit bei Kant, Hegel und vielen anderen (Britta Caspers, Bochum) Marco Haase: Grundnorm – Gemeinwille – Geist. Der Grund des Rechts nach Kelsen, Kant und Hegel (David P. Schweikard, Köln) Rainer Rotermundt: Konfrontationen. Hegel, Heidegger, Lévinas. Ein Essay (Fabian Kettner, Bochum) Leo Lugarini: Hegel e Heidegger. Divergenze e consonanze. [Hegel und Heidegger. Unterschiede und Gemeinsamkeiten.] (Gabriella Baptist, Cagliari) Luca Illetterati / Antonio Moretto (Eds.): Hegel, Heidegger e la questione della romanitas. Atti del convegno Verona, 16–17 maggio 2003. [Hegel, Heidegger und die Frage nach der romanitas. Kongreß-Akten Verona, 16.–17. Mai 2003.] (Corrado Bertani, Torino) Marcella D'Abbiero (Ed.): Desiderio e filosofia. Descartes Hegel Freud Heidegger Sartre Kojève Bataille Caillois Lacan Derrida. [Begierde und Philosophie.] (Marcello Monaldi, Trieste) Eduard Gans: Naturrecht und Universalrechtsgeschichte. Vorlesungen nach G. W. F.



Das Denken Der Freiheit

Das Denken der Freiheit PDF
Author: Klaus Vieweg
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
Release: 2012-11-29
ISBN: 3846753041
Size: 63.75 MB
Format: PDF, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 552
View: 2291

Download

Das Denken Der Freiheit

by Klaus Vieweg, Das Denken Der Freiheit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Denken Der Freiheit books, Ein großer Mann verdammt die Menschen dazu, ihn zu explizieren. G. W. F. Hegel Hegels Rechtsphilosophie gehört keineswegs auf den "Friedhof der vergessenen Bücher", sondern liefert einen der entscheidenden Beiträge zum Verständnis der heutigen Zeit, den theoretisch gehaltvollsten Entwurf einer Philosophie des freien Handelns. Das Denken der Freiheit gibt die erste umfassende Interpretation des wirkungsmächtigsten und zugleich meistgeschmähten Hegel'schen Werkes - der Grundlinien der Philosophie des Rechts - und leistet damit einen Beitrag zur Hegel-Renaissance, zum anstehenden hegelian turn in der Philosophie. Das Buch zeigt den aktuellen Kern dieser praktischen Philosophie unter dem Blickwinkel ihrer logischen Tiefenstruktur.



Paradoxe Ordnung Dekonstruktivismus Des Rechts

Paradoxe Ordnung  Dekonstruktivismus des Rechts PDF
Author: Mareike Sesselmann
Publisher: diplom.de
Release: 2015-02-01
ISBN: 3956845447
Size: 21.97 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 58
View: 7687

Download

Paradoxe Ordnung Dekonstruktivismus Des Rechts

by Mareike Sesselmann, Paradoxe Ordnung Dekonstruktivismus Des Rechts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Paradoxe Ordnung Dekonstruktivismus Des Rechts books, Ein Mörder gesteht nicht nur sein Verbrechen, er schildert auch noch seine Beweggründe und seinen Tathergang ganz genau. Dennoch wird er am Ende vom Richter gehen gelassen, durch einen Seitenausgang, völlig unbemerkt. Handelt es sich hier um ein Versagen des Richters? Scheitert etwa das Rechtssystem? Stecken Richter und Angeklagter vielleicht sogar unter einer Decke und versuchen gemeinsam einen Mord zu vertuschen? All diesen Fragen soll anhand von Ingeborg Bachmanns Hörspiel „Der gute Gott von Manhattan“ nachgegangen werden. Vor allem durch das Werk „Gesetzeskraft. Der »mystische Grund der Autoriät«“ von Jacques Derrida zeigt sich, dass die bestehende Rechtsordnung nicht so sicher und unumstößlich ist, wie es zu sein scheint. Letztendlich tun sich innerhalb der Rechtsordnung unerwartet Paradoxien auf, die möglicherweise eine Erklärung für den Ausgang des Hörspiels liefern.



Die Rechtswissenschaft Ohne Recht

Die Rechtswissenschaft ohne Recht PDF
Author: Leonard Nelson
Publisher: SEVERUS Verlag
Release: 2011
ISBN: 3863470397
Size: 79.19 MB
Format: PDF
Category : Constitutional law
Languages : de
Pages : 268
View: 5608

Download

Die Rechtswissenschaft Ohne Recht

by Leonard Nelson, Die Rechtswissenschaft Ohne Recht Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Rechtswissenschaft Ohne Recht books, In dieser stilistisch herausragenden und hochst unterhaltsamen Arbeit schafft es der Autor, fundamentale philosophische Uberlegungen mit hintergrundiger Polemik zu kombinieren. Im Mittelpunkt seiner Kritik steht die Auffassung und Rolle des Rechts. Durch die Souveranitatsbehauptungen der Staaten diene jenes den politischen Eliten und Winkeladvokaten nur noch als Instrument zur Erhaltung und zum Ausbau ihrer Macht, obwohl es ursprunglich die absolute Grosse darstellen sollte, nach der sich Staaten zu richten hatten. Nelson argumentiert weiterhin, dass auch auf Grundlage dieses verkummerten Rechtsbewusstseins der zu jener Zeit tobende Erste Weltkrieg ausbrechen konnte und das Recht selbst eine metaphysische Komponente sei, die sich keiner Regierung unterwerfen durfe. Seine kritische Abhandlung uber die unmogliche Vereinbarkeit von Souveranitat und Volkerrecht besitzt nach wie vor uneingeschrankt Gultigkeit. Leonard Nelson (1882-1927) war einflussreicher Philosoph und Mathematiker. Er grundete 1922 die Philosophisch-Politische Akademie und 1926 den Internationalen Sozialistischen Kampfbund



Johann Gottlieb Fichte Grundlage Des Naturrechts

Johann Gottlieb Fichte  Grundlage des Naturrechts PDF
Author: Jean-Christophe Merle
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Release: 2016-10-10
ISBN: 311043461X
Size: 35.87 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 217
View: 593

Download

Johann Gottlieb Fichte Grundlage Des Naturrechts

by Jean-Christophe Merle, Johann Gottlieb Fichte Grundlage Des Naturrechts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Johann Gottlieb Fichte Grundlage Des Naturrechts books, Johann Gottlieb Fichtes „Grundlage des Naturrechts“ stellt einen Wendepunkt der Rechts- und Staatsphilosophie dar. Der erste Teil (1796) begründet den Begriff des Rechts und seine systematische Anwendung weder durch eine Grundanthropologie wie im klassischen Naturrecht noch, wie Kant, durch einen kategorischen Imperativ. Vielmehr wird der Rechtsbegriff als Bedingung des Selbstbewußtseins eines endlichen Vernunftwesens deduziert. Dabei erweist sich das Recht als eine notwendige Bedingung der Intersubjektivität und diese wiederum als eine notwendige Bedingung der Subjektivität. Der zweite Teil (1797) liefert eine für ihre Originalität, Radikalität und Systematizität bekannte Anwendung. In kritischer Auseinandersetzung mit Immanuel Kants „Rechtslehre“ (1797) entwickelt Fichte eine Vertragstheorie der Regierung und ihrer Kontrollinstanz, eine Theorie des Eigentumsrechts, des Strafrechts, des Ehe- und Familienrechts und des Völkerrechts. In 14 Originalbeiträgen bietet der kooperative Kommentar eine differenzierte, für den Seminargebrauch geeignete Interpretation des umstrittenen rechtsphilosophischen Klassikers.



Grundz Ge Des Allgemeinen Staatsrechts Oder Institutionen Des Ffentlichen Rechts

Grundz  ge des allgemeinen Staatsrechts oder Institutionen des   ffentlichen Rechts PDF
Author: Joseph von Held
Publisher:
Release: 1868
ISBN:
Size: 74.68 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Constitutional law
Languages : de
Pages : 498
View: 838

Download

Grundz Ge Des Allgemeinen Staatsrechts Oder Institutionen Des Ffentlichen Rechts

by Joseph von Held, Grundz Ge Des Allgemeinen Staatsrechts Oder Institutionen Des Ffentlichen Rechts Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Grundz Ge Des Allgemeinen Staatsrechts Oder Institutionen Des Ffentlichen Rechts books,