Democracy In Chains

Democracy in Chains PDF
Author: Nancy MacLean
Publisher: Penguin
ISBN: 1101980982
Size: 25.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : en
Pages : 368
View: 6527

Get Book

Winner of the Lillian Smith Book Award Winner of the Los Angeles Times Book Prize Finalist for the National Book Award The Nation's "Most Valuable Book" “[A] vibrant intellectual history of the radical right.”—The Atlantic “This sixty-year campaign to make libertarianism mainstream and eventually take the government itself is at the heart of Democracy in Chains. . . . If you're worried about what all this means for America's future, you should be.”—NPR An explosive exposé of the right’s relentless campaign to eliminate unions, suppress voting, privatize public education, stop action on climate change, and alter the Constitution. Behind today’s headlines of billionaires taking over our government is a secretive political establishment with long, deep, and troubling roots. The capitalist radical right has been working not simply to change who rules, but to fundamentally alter the rules of democratic governance. But billionaires did not launch this movement; a white intellectual in the embattled Jim Crow South did. Democracy in Chains names its true architect—the Nobel Prize-winning political economist James McGill Buchanan—and dissects the operation he and his colleagues designed over six decades to alter every branch of government to disempower the majority. In a brilliant and engrossing narrative, Nancy MacLean shows how Buchanan forged his ideas about government in a last gasp attempt to preserve the white elite’s power in the wake of Brown v. Board of Education. In response to the widening of American democracy, he developed a brilliant, if diabolical, plan to undermine the ability of the majority to use its numbers to level the playing field between the rich and powerful and the rest of us. Corporate donors and their right-wing foundations were only too eager to support Buchanan’s work in teaching others how to divide America into “makers” and “takers.” And when a multibillionaire on a messianic mission to rewrite the social contract of the modern world, Charles Koch, discovered Buchanan, he created a vast, relentless, and multi-armed machine to carry out Buchanan’s strategy. Without Buchanan's ideas and Koch's money, the libertarian right would not have succeeded in its stealth takeover of the Republican Party as a delivery mechanism. Now, with Mike Pence as Vice President, the cause has a longtime loyalist in the White House, not to mention a phalanx of Republicans in the House, the Senate, a majority of state governments, and the courts, all carrying out the plan. That plan includes harsher laws to undermine unions, privatizing everything from schools to health care and Social Security, and keeping as many of us as possible from voting. Based on ten years of unique research, Democracy in Chains tells a chilling story of right-wing academics and big money run amok. This revelatory work of scholarship is also a call to arms to protect the achievements of twentieth-century American self-government.

Bekenntnisse Eines Economic Hit Man

Bekenntnisse eines economic hit man PDF
Author: John Perkins
Publisher:
ISBN: 9783442154241
Size: 51.59 MB
Format: PDF, Mobi
Category : USA - Wirtschaftskriminalität - Entwicklungsländer - Geschichte 1971-1991 - Erlebnisbericht
Languages : de
Pages : 382
View: 4397

Get Book


Wie Demokratien Sterben

Wie Demokratien sterben PDF
Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 3641222915
Size: 21.86 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 320
View: 7239

Get Book

»Das wichtigste Buch der Trump-Ära« The Economist Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. In ihrem mehrfach preisgekrönten Bestseller zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, wie wir diese Entwicklung stoppen können. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Democracy In Chains

Democracy in Chains PDF
Author: Nancy MacLean
Publisher:
ISBN: 9788828362784
Size: 57.52 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Democracy
Languages : en
Pages :
View: 207

Get Book

Democracy in Chains: The Deep History of the Radical Right's Stealth Plan for America by Nancy MacLean | Conversation Starters James McGill Buchanan was an economics professor at George Mason University who died in 2013. He was a Nobel Prize winner whose political ideas could very well be the primary cause behind the political divisiveness that the United States is going through. His teachings directed America’s billionaires to adopt an agenda that promote despotism and threaten democracy. Buchanan proposed using stealth for right wing groups to sow doubt in people’s belief in the democratic institutions that serve them. Multi-awarded author and history professor Nancy Maclean digs deep into Buchanan’s ideas and its destabilizing political repercussions. Democracy in Chains won the Lannar Foundation Cultural Freedom Award, The Nation’s Most Valuable Book of 2017, and the 2018 Lillian Smith Book Award. A Brief Look Inside: EVERY GOOD BOOK CONTAINS A WORLD FAR DEEPER than the surface of its pages. The characters and their world come alive, and the characters and its world still live on. Conversation Starters is peppered with questions designed to bring us beneath the surface of the page and invite us into the world that lives on. These questions can be used to.. Create Hours of Conversation: • Foster a deeper understanding of the book • Promote an atmosphere of discussion for groups • Assist in the study of the book, either individually or corporately • Explore unseen realms of the book as never seen before

Trump In Putins Hand

Trump in Putins Hand PDF
Author: Craig Unger
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843718830
Size: 13.48 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 400
View: 3115

Get Book

Trump in Putins Hand liefert die erste umfassende Untersuchung der jahrzehntelangen Beziehungen zwischen Donald Trump, Wladimir Putin und der russischen Mafia, die letztlich dazu beigetragen hat, Trump ins Weiße Haus zu hieven. Es ist eine erschreckende Geschichte, die in den 1970er Jahren beginnt, als Trump seinen ersten Ausflug in die boomende, geldgierige Welt des New Yorker Immobilienmarktes unternahm und mit der Amtseinführung von Trump als Präsident der Vereinigten Staaten endet. Dieser Moment war der Höhepunkt von Wladimir Putins von langer Hand geplanter Mission zur Untergrabung der westlichen Demokratie, eine Mission, in die er und eine handverlesene Gruppe von russischen Oligarchen und Mafia-Größen Trump hineingezogen hatten und die vor mehr als zwanzig Jahren mit dem Bailout einer ganzen Kette von spektakulären Hotel- und Casino-Pleiten Trumps in Atlantic City ihren Anfang nahm. Trump in Putins Hand bestätigt selbst die schlimmsten Befürchtungen über die russische Verschwörung. Für die meisten Leser wird es eine haarsträubende Offenbarung sein, dass der Kalte Krieg 1991 keineswegs zu Ende ging, sondern er sich lediglich weiterentwickelt hat, wobei Trumps Immobilien das perfekte Vehikel für die Milliarden von Dollar boten, die aus der kollabierenden Sowjetunion herausgeschleust wurden. In Trump in Putins Hand verfolgt Craig Unger systematisch die tief verwurzelte Allianz zwischen den höchsten Ebenen der amerikanischen Politik und den mächtigsten Strippenziehern der russischen Mafia. Unger zeichnet Donald Trumps schmutzigen Aufstieg vom von der Pleite bedrohten Immobilienmagnaten zum Anführer der freien Welt nach. Parallel dazu zeichnet er den phönixartigen Aufstieg Russlands aus der Asche der Sowjetunion nach dem Ende des Kalten Krieges sowie die unaufhörlichen geheimen Bemühungen der russischen Machtelite nach, sich am Westen zu rächen und Russland wieder zu einer globalen Supermacht zu machen. Ohne Trump hätte Russland eine Schlüsselkomponente bei seinen Bemühungen, das Land zu imperialer Größe zurückzuführen, gefehlt. Ohne Russland wäre Trump nicht Präsident. Dieses wichtige Buch ist entscheidend für das Verständnis der wahren Kräfte, die im Schattenreich der heutigen Welt am Wirken sind.

Warum Nationen Scheitern

Warum Nationen scheitern PDF
Author: Daron Acemoglu
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Size: 35.78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 608
View: 4908

Get Book

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Summary Of Democracy In Chains By Nancy Maclean

Summary of Democracy in Chains by Nancy MacLean PDF
Author: Paul Adams / Bookhabits
Publisher: Blurb
ISBN: 9780464996033
Size: 46.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : en
Pages : 70
View: 3714

Get Book

Democracy in Chains: The Deep History of the Radical Right's Stealth Plan for America by Nancy MacLean: Conversation Starters James McGill Buchanan was an economics professor at George Mason University who died in 2013. He was a Nobel Prize winner whose political ideas could very well be the primary cause behind the political divisiveness that the United States is going through. His teachings directed America's billionaires to adopt an agenda that promote despotism and threaten democracy. Buchanan proposed using stealth for right wing groups to sow doubt in people's belief in the democratic institutions that serve them. Multi-awarded author and history professor Nancy Maclean digs deep into Buchanan's ideas and its destabilizing political repercussions. Democracy in Chains won the Lannar Foundation Cultural Freedom Award, The Nation's Most Valuable Book of 2017, and the 2018 Lillian Smith Book Award. A Brief Look Inside: EVERY GOOD BOOK CONTAINS A WORLD FAR DEEPER than the surface of its pages. The characters and their world come alive, and the characters and its world still live on. Conversation Starters is peppered with questions designed to bring us beneath the surface of the page and invite us into the world that lives on. These questions can be used to... Create Hours of Conversation: - Promote an atmosphere of discussion for groups - Foster a deeper understanding of the book - Assist in the study of the book, either individually or corporately - Explore unseen realms of the book as never seen before Disclaimer: This book you are about to enjoy is an independent resource meant to supplement the original book. If you have not yet read the original book, we encourage you to before purchasing this unofficial Conversation Starters.

Ber Tyrannei

  ber Tyrannei PDF
Author: Timothy Snyder
Publisher:
ISBN: 9783742500885
Size: 47.64 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages :
View: 5771

Get Book


Vom Recht Rechte Zu Haben

Vom Recht  Rechte zu haben PDF
Author: Stephanie DeGooyer
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 3868549455
Size: 31.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 176
View: 4122

Get Book

Menschen haben Rechte, allein aufgrund der Tatsache, dass sie Menschen sind – so die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948. Dem widerspricht Hannah Arendt mit ihrem Konzept vom "Recht, Rechte zu haben": Nur als Mitglied einer politischen Gemeinschaft, eines Staates, kann eine Person Grundrechte in Anspruch nehmen, hat sie ein Recht auf Bildung, auf Arbeit, Gesundheit, Kultur etc. Arendts Befund ist die Unzulänglichkeit der Menschenrechte als kohärentes theoretisches Konzept für demokratische Politik. Die Autor_innen aus unterschiedlichen Fachbereichen – darunter Geschichte, Recht, Politik und Literaturwissenschaft – analysieren den Satz von Hannah Arendt, kontextualisieren ihn in zeitgenössische Debatten und politische Problemlagen. Arendts Aussage ist heute, in Zeiten sogenannter Flüchtlingskrisen und außerstaatliche Kriege von erschreckender Aktualität und zum Zentrum einer entscheidenden und lebhaften Debatte in Politik und Wissenschaft geworden.

Das Zeitalter Des Berwachungskapitalismus

Das Zeitalter des   berwachungskapitalismus PDF
Author: Shoshana Zuboff
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593439638
Size: 19.97 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 727
View: 5633

Get Book

Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos. Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos? Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung! Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei.

Unsere Revolution

Unsere Revolution PDF
Author: Bernie Sanders
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843715750
Size: 16.76 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 464
View: 1616

Get Book

Bernie Sanders zeigt, dass eine wahre gesellschaftliche Erneuerung nur von links geschehen kann. Seine Ideen eines modernen demokratischen Sozialismus sind wichtiger als je zuvor – für die USA und für die ganze Welt. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch die des Umweltschutzes und der Minder heiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt — und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders' Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.

Panama Papers

Panama Papers PDF
Author: Bastian Obermayer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316435
Size: 73.98 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 352
View: 5283

Get Book

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten – die Quelle ist anonym, die Betroffenen sind alles andere als das Alles beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: „Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten. Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern – das ICIJ – einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt – etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde – unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die „Panama Papers“ zu veröffentlichen. Dieses Buch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.