bookbugs.net

PDF download and read online

Cleopatra

Cleopatra PDF
Author: Daniel Casper von Lohenstein
Publisher: Zenodot
Release: 2010
ISBN: 9783843058193
Size: 54.43 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Drama
Languages : de
Pages : 240
View: 3908

Download

Cleopatra

by Daniel Casper von Lohenstein, Cleopatra Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Cleopatra books,



Antonius Und Cleopatra

Antonius und Cleopatra PDF
Author: William Shakespeare
Publisher: BoD – Books on Demand
Release: 2015-05-05
ISBN: 3843049599
Size: 36.56 MB
Format: PDF, ePub
Category : Drama
Languages : de
Pages : 136
View: 5759

Download

Antonius Und Cleopatra

by William Shakespeare, Antonius Und Cleopatra Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Antonius Und Cleopatra books, William Shakespeare: Antonius und Cleopatra (Antony and Cleopatra) Die Tragödie in fünf Akten in Versen und Prosa entstand 1606 und wurde 1623 in der sogenannten First Folio Ausgabe erstmals gedruckt. Der römische Triumvir Marcus Antonius verliebt sich in die ägyptische Königin Kleopatra. Als er in Ägypten vom Tod seiner Frau Fluvia erfährt, kehrt er nach Rom zurück und verbündet sich mit Oktavian gegen Pompeius. Um das Bündnis zu stärken, willigt Antonius in eine Eheschließung mit Oktavia, Oktavians Schwester, ein. Kleopatra ist außer sich vor Wut. Die deutsche Erstaufführung erfolgte 1852 in Dresden. Die in dieser Ausgabe zugrunde gelegte Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin und wurde erstmals 1831 bei Georg Andreas Reimer in Berlin gedruckt. Zur Schlegel-Tieck-Übersetzung: August Wilhelm Schlegel begann 1796 eine Gesamtübersetzung der Werke William Shakespeares, musste das Vorhaben jedoch 1810 nach 14 Dramen abbrechen. 1825 setzte Ludwig Tieck das Projekt unter Mitarbeit seiner ältesten Tochter Dorothea und Wolf Graf von Baudissins fort. 1833 schloss Dorothea Tieck mit der deutschen Fassung von Macbeth die bis heute als maßgeblich geltende sogenannte Schlegel-Tieck-Übersetzung ab. »Ich empfehle dringend die sogenannte Schlegel-Tieck-Übersetzung.« Marcel Reich-Ranicki Erstmals ins Deutsche übersetzt von Christoph Martin Wieland (1764). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 5, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1831. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 4, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Willi, Tim Tempelhofer, 2015. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.



Cleopatra

Cleopatra PDF
Author: August von Kotzebue
Publisher:
Release: 1803
ISBN:
Size: 10.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 23
View: 2477

Download

Cleopatra

by August von Kotzebue, Cleopatra Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Cleopatra books,



Cleopatra

Cleopatra PDF
Author: Daniel Casper von Lohenstein
Publisher: BoD – Books on Demand
Release: 2016-11-19
ISBN: 3843019177
Size: 52.30 MB
Format: PDF, Docs
Category : Drama
Languages : de
Pages : 236
View: 845

Download

Cleopatra

by Daniel Casper von Lohenstein, Cleopatra Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Cleopatra books, Daniel Casper von Lohenstein: Cleopatra. Trauerspiel Nach Caesars Ermordung macht Cleopatra Marcus Antonius zur ihrem Geliebten um ihre Macht im Ptolemäerreichs zu erhalten. Als der jedoch die Seeschlacht bei Actium verliert und die römischen Truppen des Octavius unaufhaltsam vordrängen verleitet sie Antonius zum Selbstmord. Entstanden um 1655–1660, umgearbeitet um 1680. Erstdruck der ersten Fassung: Breslau (Esaja Fellgibel), 1661. Erstdruck der zweiten Fassung: Breslau (Jesaiae Fellgibel), 1680. Uraufführung 1661, Elisabethanum, Breslau. Hier in der zweiten Fassung von 1680. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage ist die Ausgabe: Daniel Casper von Lohenstein: Afrikanische Trauerspiele. Herausgegeben von Klaus Günther Just, Stuttgart: Anton Hiersemann, 1957. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jakob Jordaens, Das Bankett der Kleopatra, 1653. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1635 als ältester Sohn eines Beamten in Nimptsch in Schlesien geboren, schreibt Daniel Casper von Lohenstein bereits während der Schulzeit sein erstes Drama »Ibrahim«. Nach seinem Jurastudium und ausgedehnten Reisen kehrt er 1657 nach Breslau zurück, heiratet und läßt sich als Anwalt nieder. In dieser Zeit entstehen seine großen Dramen. 1670 wird er Syndikus der Stadt Breslau und bewährt sich in politischen Verhandlungen in Wien, woraufhin Kaiser Leopold ihn zum Kaiserlichen Rat ernennt. 1683 stirbt der Barockdichter Daniel Casper von Lohenstein in Breslau.



Cleopatra

Cleopatra PDF
Author: Daniel Casper “von” Lohenstein
Publisher:
Release: 1689
ISBN:
Size: 30.40 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 200
View: 5856

Download

Cleopatra

by Daniel Casper “von” Lohenstein, Cleopatra Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Cleopatra books,



Antonius Und Cleopatra

Antonius und Cleopatra PDF
Author: William Shakespeare
Publisher: Lindhardt og Ringhof
Release: 2021-06-07
ISBN: 8726886057
Size: 47.95 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Drama
Languages : de
Pages : 132
View: 5005

Download

Antonius Und Cleopatra

by William Shakespeare, Antonius Und Cleopatra Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Antonius Und Cleopatra books, Ein wendungsreiches Drama über den Konflikt zwischen Vernunft und Emotion! Der römische Triumvir Antonius lebt in Ägypten ein glückliches Leben an der Seite seiner Geliebten, Königin Cleopatra. Doch eines Tages wird er nach Rom zurückbeordert: das Reich wird durch eine Rebellion bedroht. Antonius muss sich zwischen seiner Liebe zu Cleopatra und seiner Pflicht als Herrscher entscheiden. Doch egal welchen Weg er wählt: Freunde und Feinde sind immer schwerer voneinander zu unterscheiden, jeder kann zum Verräter werden. Das Schicksal Roms und Ägyptens liegt in den Händen des tragischen Liebespaars... William Shakespeare (1564 – 1616) ist einer der bedeutendsten Dramatiker und Dichter aller Zeiten. Zunächst machte er sich als Schauspieler in London einen Namen, verfasste dann jedoch auch selbst zahlreiche Dramen und legte so den Grundstein für seinen Erfolg. Shakespeares Theaterstücke, wie etwa „Romeo und Julia", „Macbeth" oder „Ein Sommernachtstraum" werden bis heute auf der ganzen Welt begeistert gelesen, aufgeführt und neu adaptiert.



Cleopatra Trauerspiel

Cleopatra  Trauerspiel PDF
Author: Daniel Casper von Lohenstein
Publisher:
Release: 1661
ISBN:
Size: 34.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 838

Download

Cleopatra Trauerspiel

by Daniel Casper von Lohenstein, Cleopatra Trauerspiel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Cleopatra Trauerspiel books,