bookbugs.net

PDF download and read online

Bulletin Of Books In The Various Departments Of Literature And Science Added To The Public Library Of Cincinnati During The Year 1881 Classic Reprint

Bulletin of Books in the Various Departments of Literature and Science Added to the Public Library of Cincinnati During the Year 1881  Classic Reprint  PDF
Author: Public Library of Cincinnati
Publisher: Forgotten Books
Release: 2018-09-02
ISBN: 9781390882377
Size: 30.16 MB
Format: PDF
Category : Reference
Languages : en
Pages : 232
View: 4987

Download

Bulletin Of Books In The Various Departments Of Literature And Science Added To The Public Library Of Cincinnati During The Year 1881 Classic Reprint

by Public Library of Cincinnati, Bulletin Of Books In The Various Departments Of Literature And Science Added To The Public Library Of Cincinnati During The Year 1881 Classic Reprint Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bulletin Of Books In The Various Departments Of Literature And Science Added To The Public Library Of Cincinnati During The Year 1881 Classic Reprint books, Excerpt from Bulletin of Books in the Various Departments of Literature and Science Added to the Public Library of Cincinnati During the Year 1881 The following catalogue contains the titles of the principal hooks purchased for and presented to the Library during the year 1881. It consists of twelve classified Monthly Bulletins, a subject index, and an index of authors, anonymous works and collections. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.



Artists Of The Nineteenth Century And Their Works A Handbook Containing Two Thousand And Fifty Biographical Sketches

Artists of the Nineteenth Century and Their Works  A Handbook Containing Two Thousand and Fifty Biographical Sketches PDF
Author: Laurence Hutton
Publisher: Wentworth Press
Release: 2019-02-09
ISBN: 9780353737839
Size: 59.36 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 482
View: 230

Download

Artists Of The Nineteenth Century And Their Works A Handbook Containing Two Thousand And Fifty Biographical Sketches

by Laurence Hutton, Artists Of The Nineteenth Century And Their Works A Handbook Containing Two Thousand And Fifty Biographical Sketches Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Artists Of The Nineteenth Century And Their Works A Handbook Containing Two Thousand And Fifty Biographical Sketches books, This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.



Der Blinde Geronimo Und Sein Bruder

Der blinde Geronimo und sein Bruder PDF
Author: Arthur Schnitzler
Publisher:
Release: 2020-10-21
ISBN:
Size: 77.91 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 26
View: 6179

Download

Der Blinde Geronimo Und Sein Bruder

by Arthur Schnitzler, Der Blinde Geronimo Und Sein Bruder Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Blinde Geronimo Und Sein Bruder books, Der blinde Geronimo und sein Bruder von Arthur Schnitzler.Arthur Schnitzler (* 15. Mai 1862 in Wien 21. Oktober 1931 ebenda) war ein österreichischer Arzt, Erzähler und Dramatiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener Moderne.Arthur Schnitzler kam als erster Sohn der insgesamt vier Kinder des jüdischen Medizinprofessors und Laryngologen Johann Schnitzler (1835-1893) und dessen Gattin Luise geb. Markbreiter (1840-1911) in der Praterstraße 16 (damals noch Jägerzeile) im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt zur Welt. Die Familie zog aber, Ausdruck des erfolgreichen beruflichen Aufstiegs des Vaters, bald aus dem besonders für jüdische Einwanderung bekannten Stadtteil in den 1. Bezirk.Von 1871 bis 1879 besuchte er das Akademische Gymnasium im 1. Bezirk und legte am 8. Juli 1879 die Matura mit Auszeichnung ab. Danach studierte er an der Universität Wien Medizin. Am 30. Mai 1885 wurde er zum Dr. med. promoviert. Sein jüngerer Bruder Julius (1865-1939) wurde ebenfalls Arzt.Arthur Schnitzler begann früh, als Verfasser literarischer Texte und Gedichte aufzutreten. Sein literarisches Debüt gab er mit Liebeslied der Ballerine 1880 in der Zeitschrift Der freie Landbote und veröffentlichte in der Folge Gedichte und Erzählungen u. a. auch in Blaue Donau, Moderne Dichtung, Frankfurter Zeitung und Freie Bühne.1885 bis 1888 arbeitete er als Assistenz- und Sekundararzt am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien in der Inneren Medizin und auf dem Gebiet der Psychiatrie und Dermatologie. Danach war er bis 1893 Assistent seines Vaters an der laryngologischen Abteilung der Poliklinik in Wien. Von 1886 bis 1893 publizierte Schnitzler zu medizinischen Themen und verfasste mehr als 70 Beiträge, meist Rezensionen von Fachbüchern, unter anderem als Redakteur der von seinem Vater gegründeten Internationalen Klinischen Rundschau. Er verfasste eine (einzige) wissenschaftliche Veröffentlichung: Über funktionelle Aphonie und deren Behandlung durch Hypnose und Suggestion (1889).Ab 1890 war Schnitzler mit seinen Freunden Hugo von Hofmannsthal, Hermann Bahr und Richard Beer-Hofmann einer der Hauptvertreter des Jungen Wien, der literarischen Wiener Moderne, deren bevorzugter Treffpunkt das Café Griensteidl im Stadtzentrum war. Schnitzler besuchte aber auch gerne das Restaurant Leidinger in der Kärntner Straße 61 und war auch mit Sigmund Freud bekannt.Arthur Schnitzler um 1900Nach dem Tod seines Vaters, 1893, verließ er die Klinik und eröffnete seine eigene Praxis, zuerst am Burgring 1 (Zugang über Bösendorferstraße 11 (Giselastraße 11), Top 3-4, 1. Bezirk, Innere Stadt), dann in einer Wohnung im Mezzanin der Frankgasse 1 (9. Bezirk, Alsergrund, unmittelbar bei der großen Votivkirche). Am 1895 posthum erschienenen Klinischen Atlas der Laryngologie seines Vaters hatte er noch mitgewirkt.Um die Jahrhundertwende war er einer der bedeutendsten Kritiker der österreichisch-ungarischen k.u.k. Gesellschaft und ihrer Entwicklung. Nach der Veröffentlichung von Leutnant Gustl, worin er den Ehrenkodex des Militärs angriff, wurde ihm am 14. Juni 1901 der Offiziersrang als Oberarzt der Reserve aberkannt.Danach war er nicht mehr ärztlich, sondern nurmehr als freier Schriftsteller in Wien tätig."Frauen spielten im Leben Arthur Schnitzlers immer eine zentrale Rolle. In der Zeit vor seiner Ehe ... waren es einerseits Beziehungen zu Schauspielerinnen ..., andererseits auch Liebschaften mit Mädchen aus der Vorstadt ..., die ihn auch in seinem künstlerischen Schaffen beeinflussten." Von großer Bedeutung für sein Werk sind die mehrjährigen Beziehungen zu Marie Glümer und Maria Reinhard. Schnitzlers und Maria Reinhards gemeinsames Kind wurde 1897 geboren und soll bei der Geburt gestorben sein.Am 9. August 1902 brachte die Schauspielerin Olga Gussmann (1882-1970) den gemeinsamen Sohn Heinrich Schnitzler zur Welt. Am 26. August 1903 heiratete das Paar. Am 13. September 1909 wurde Tochter Lili geboren.



Die Mutationstheorie Bd Die Entstehung Der Arten Durch Mutation

Die Mutationstheorie  Bd  Die Entstehung Der Arten Durch Mutation PDF
Author: Hugo De Vries
Publisher: Wentworth Press
Release: 2018-07-29
ISBN: 9780270910278
Size: 11.80 MB
Format: PDF, ePub
Category : Nature
Languages : en
Pages : 676
View: 1167

Download

Die Mutationstheorie Bd Die Entstehung Der Arten Durch Mutation

by Hugo De Vries, Die Mutationstheorie Bd Die Entstehung Der Arten Durch Mutation Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Mutationstheorie Bd Die Entstehung Der Arten Durch Mutation books, This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.



Andeutungen Ber Landschaftsg Rtnerei

Andeutungen   ber Landschaftsg  rtnerei PDF
Author: Hermann Fürst von Pückler-Muskau
Publisher: Europaischer Literaturverlag
Release: 2010
ISBN: 9783862670260
Size: 27.16 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 172
View: 2363

Download

Andeutungen Ber Landschaftsg Rtnerei

by Hermann Fürst von Pückler-Muskau, Andeutungen Ber Landschaftsg Rtnerei Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Andeutungen Ber Landschaftsg Rtnerei books, Der Schriftsteller, Landschaftsarchitekt und Abenteurer Fürst Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) erschuf auf seinen Ländereien zwischen 1815-1845 einen wunderschönen Park nach dem Vorbild der Gärten von Kent. Als ihn Geldnöte zu Beginn der 1830er Jahre zwangen, die Arbeit an seinem Landschaftsgarten vorerst ruhen zu lassen, engagierte der Fürst einige der angesehensten Maler, die seine Gartenkunst zumindest auf dem Papier vollenden sollten. Die Bilder - ergänzt durch Beschreibungen des Parks - veröffentlichte er 1834 unter dem Titel "Andeutungen über Landschaftsgärtnerei." Entstanden ist ein Klassiker der Literatur zu Garten- und Landschaftsgestaltung, der, auch weil zahlreiche ironische Anspielungen auf die adeligen Zeitgenossen des Autors enthalten sind, noch heute äußerst unterhaltsam ist.



Handbuch Der Pflanzengeographie

Handbuch der Pflanzengeographie PDF
Author: Oscar Drude
Publisher:
Release: 1890
ISBN:
Size: 19.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Botany
Languages : de
Pages : 582
View: 6658

Download

Handbuch Der Pflanzengeographie

by Oscar Drude, Handbuch Der Pflanzengeographie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Der Pflanzengeographie books,



Kulturerbe Und Denkmalpflege Transkulturell

Kulturerbe und Denkmalpflege transkulturell PDF
Author: Michael S. Falser
Publisher: transcript Verlag
Release: 2014-06-30
ISBN: 3839420911
Size: 42.80 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 370
View: 374

Download

Kulturerbe Und Denkmalpflege Transkulturell

by Michael S. Falser, Kulturerbe Und Denkmalpflege Transkulturell Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kulturerbe Und Denkmalpflege Transkulturell books, Seit Ende des europäischen Kolonialprojekts und mit den aktuellen Auswirkungen der Globalisierung ist die eurozentrische und nationalstaatlich orientierte Konzeption von »Kulturerbe« in eine konfliktgeladene Schieflage geraten, die auch die institutionalisierte Denkmalpflege vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Band stellt mit Fallbeispielen aus aller Welt die kulturwissenschaftliche Denkfigur der »Transkulturalität« vor, mit der sich neue Zugangsformen zu Kulturerbe ergeben: mit einer Wertschätzung grenzüberschreitender Kontaktzonen, flüchtig-bildhafter Erscheinungsformen, hybrid-ephemerer Materialität und heterogener Identitätskonstruktionen.



Darwinismus

Darwinismus PDF
Author: A.R. Wallace
Publisher: Рипол Классик
Release: 1891
ISBN:
Size: 34.26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 758
View: 2182

Download

Darwinismus

by A.R. Wallace, Darwinismus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Darwinismus books, Eine Darlegung der Lehre von der Nat?rlichen Zuchtwahl und einiger ihrer Anwendungen.



Der Ursprung Der Culturpflanzen

Der Ursprung der Culturpflanzen PDF
Author: Alphonse de Candolle
Publisher:
Release: 1884
ISBN:
Size: 21.21 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Botany, Economic
Languages : de
Pages : 590
View: 3107

Download

Der Ursprung Der Culturpflanzen

by Alphonse de Candolle, Der Ursprung Der Culturpflanzen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Ursprung Der Culturpflanzen books, Nutzpflanzen.



Der B Rgerliche Wertehimmel

Der b  rgerliche Wertehimmel PDF
Author: Manfred Hettling
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Release: 2000
ISBN: 9783525013854
Size: 75.52 MB
Format: PDF, Kindle
Category : History
Languages : en
Pages : 307
View: 4833

Download

Der B Rgerliche Wertehimmel

by Manfred Hettling, Der B Rgerliche Wertehimmel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der B Rgerliche Wertehimmel books, Werte spielen wieder eine Rolle - dies zeigen nicht zuletzt die Klagen über ihren Verlust. Dadurch erinnert sich die Öffentlichkeit auch wieder an die Tugendlehren des 18. und 19. Jahrhunderts. In der ständischen Gesellschaft wurden dem Einzelnen feste Werte und Verhaltensweisen zugewiesen, die religiös legitimiert wurden. Mit dem Übergang zur bürgerlichen Gesellschaft zerbricht dieses Normengefüge. Es entstand ein neues Wertesystem, welches das Leben nicht mehr religiös, sondern innerweltlich, bürgerlich-zivil regelte. Dieser 'bürgerliche Wertehimmel' sollte die neue Ordnung moralisch begründen. Die bürgerlichen Werte wurden so selbst wieder überhöht und sakralisiert.Die Autoren des Bandes untersuchen verschiedene Werte wie Selbständigkeit, Freiheit, Liebe und Treue; sie fragen nach den Formen der individuellen Aneignung von Werten, aber auch nach den sozialen Bedingungen, unter denen sich diese Aneignungsprozesse vollzogen. Die historische Betrachtung von Werten macht tiefliegende Umbrüche im Bewusstsein einer Epoche sichtbar und zeigt, wie zeitgebunden und umkämpft Wertmaßstäbe sind.