Die Preu Ische St Dteordnung Des Freiherrn Vom Stein Vom 19 11 1808

Die Preu  ische St  dteordnung des Freiherrn vom Stein vom 19 11 1808 PDF
Author: Klaus Genschmar
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638814629
Size: 57.87 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 24
View: 6633

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: Quellen zur Rheinbundzeit in Thuringen (1806-1813), 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Stadteordnung vom 19. November 1808 stellt eines der bedeutendsten Ergebnisse der Reformbemuhungen im Preussen des fruhen 19. Jahrhunderts dar. Sie ist Bestandteil des umfassenden Erneuerungswerkes der preussischen Reformer, allen voran des Freiherrn vom und zum Stein. Oftmals wird die Preussische Stadteordnung von 1808 als der Ursprung gemeindlicher Selbstverwaltung in Deutschland bezeichnet. Zutreffend ist zwar, dass dieses Gesetz bedeutende Neuerungen in der preussischen Kommunalverfassung hervorgebracht, insbesondere eine intensivere Beteiligung der Burgerschaft an der gemeindlichen normiert und die Abhangigkeit der ortlichen Gemeinschaft von der staatlichen Herrschaftsgewalt in betrachtlichen Masse verringert hat. Zu beachten ist jedoch, dass der Begriff Selbstverwaltung," wie er in der Gegenwart verstanden wird, erst fast ein halbes Jahrhundert spater, wahrend der Revolution von 1848/49, geschaffen wurde. Den Rechtsgelehrten wie Stein war er dagegen noch unbekannt. Die Hausarbeit leitet im ersten Teil mit der Biographie des Freiherrn vom und zum Stein ein. Danach erfolgt eine Erklarung und Interpretation der wesentlichen Regelungen der Stadteordnung. Im dritten Teil werden die Entstehungsgeschichte und die Hintergrunde der Stadteordnung untersucht. Die Hausarbeit schliesst mit einer Zusammenfassung der untersuchten inhaltlichen Punkte."

Wilhelm L He

Wilhelm L  he PDF
Author: Hermann Schoenauer
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170205147
Size: 44.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Lutheran Church
Languages : de
Pages : 462
View: 1469

Get Book

Nach Antritt seiner ersten Pfarrstelle in Neuendettelsau 1837 entfaltete Lohe von hier aus sein umfassendes Wirken, das ihn weit uber Deutschland hinaus bekannt werden liess. 1854 grundete er die erste Diakonissenanstalt in Bayern, in deren Nachfolge heute die Diakonie Neuendettelsau steht. Bewusst als Ausbildungsstatte ins Leben gerufen, engagierte sich die Diakonissenanstalt auf dem Gebiet der Behindertenfursorge und -padagogik, im Krankenhauswesen, in der Altenhilfe, der Kleinkinderbetreuung und vor allem in der uber die Elementarschule hinausgehenden Ausbildung junger Madchen und Frauen. Ferner widmete sich Lohe bereits seit Anfang der 1840er Jahre der Betreuung deutscher Auswanderer nach Nordamerika. In diesem Band werden Person und Wirken Wilhelm Lohes aus den Blickwinkeln der Theologie und Diakoniewissenschaft, aber auch der Kultur- und Sozialgeschichte beschrieben.

Spanien 1492 1808 Aufstieg Und Untergang Einer Gro Macht

Spanien 1492   1808  Aufstieg und Untergang einer Gro  macht PDF
Author: Peter Sandmaier
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640555597
Size: 36.39 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 44
View: 182

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Spanien bezeichnet man in der Finanzkrise 2008/2010 als den nuevo enfermo de Europa," den neuen Kranken von Europa (El Pais vom 27.11.2009). In der aktuellen Situation zeigt sich Spanien relativ krisenfest im Bankensektor, aber nicht zukunftsfahig" mit seiner Wirtschaft. Javier Caceres schreibt in der Suddeutschen Zeitung, das Land benotige ein neues Wachstumsmodell." Das brachiale Ende" eines langen Immobilienbooms" hat in Spanien zu einer ganz schwierigen Situation gefuhrt. Die Arbeitslosigkeit ist die hochste der EU und steigt wahrscheinlich noch. Der Wohnungsbau, der der Leitsektor der Wirtschaft war, liegt vollig am Boden. Die Regierung des Ministerprasidenten Zapatero legt ein Programm auf, von dem die Experten sagen, es wurde Wesentliches nichts andern(SZ vom 2.12.2009, The Economist vom 26.11.2009). Spanien steht wirtschaftlich, wie schon politisch 1975, vor einem grossen Umbruch. Wer diese grundlegenden Veranderungen gestalten wird, ist heute nicht zu sagen. Aber es wird wieder einmal zu einer heissen Auseinandersetzung zwischen den zwei Spanien," dem konservativen, katholischen und dem modernen, nach Westeuropa ausgerichteten, kommen. Spanien wird dabei im Rahmen der EU bleiben, aber wird das Land trotzdem wieder einen Sonderweg nehmen? Die tiefe Spaltung der Gesellschaft kann man nur erklaren, wenn man in die Geschichte dieses Landes hineinsieht. Besonders die Zeit zwischen 1492 und 1808 muss man dabei betrachten und die unterschiedlichen Tendenzen in ihrer Widerspruchlichkeit berucksichtigen. Dies wird in der vorliegenden Abhandlung vorgenommen und abschliessend die Situation von Spanien in Europa vor 1808 beurteilt."

Faust

Faust PDF
Author: Johann Wolfgang von Goethe
Publisher:
ISBN:
Size: 13.63 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 878
View: 6446

Get Book